Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tiefgaragenbrand in Nördlingen: Statik des Gebäudes zweifelhaft

    Als die Feuerwehr in der Nacht an der Tiefgarage eintrifft, erwartet sie ein wahres Inferno: Mindestens 15 Autos brennen. Der Einsatz dauert bis in die Morgenstunden. Wegen der unsicheren Statik dürfen die Bewohner nicht in ihre Wohnungen.

    Tiefgaragenbrand in Nördlingen: Drei Verletzte, Statiker besorgt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Als die Feuerwehr in der Nacht an der Tiefgarage eintrifft, erwartet sie ein wahres Inferno: Mindestens 15 Autos brennen. Der Einsatz dauert bis in die Morgenstunden. Und der Statiker sorgt sich um den Zustand der Garage.

    Der Regenwald brennt – auch wegen uns

      Brasiliens Regenwälder brennen. Die grüne Lunge der Erde steht in Flammen, weil Brandrodungen Gewinn bringen - etwa für Rinder-Barone. Dass das so ist, liegt auch an Europas Landwirtschaftspolitik und an unserem steigenden Fleischkonsum.

      Stauprognose: Teils ruhig, teils voll auf Bayerns Straßen

        Wer am Wochenende auf Bayerns Straßen unterwegs ist, wird streckenweise wohl nur mit gedrosseltem Tempo vorankommen. Aus Bayern und Baden-Württemberg starten Späturlauber, aus dem Norden kommen die Rückkehrer auf die Autobahnen.

        Scheune und Stallgebäude im Oberallgäu stehen in Flammen

          Im Dietmannsrieder Ortsteil Probstried im Landkreis Oberallgäu brennen ein Heulager und das benachbarte Stallgebäude. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass der Brand auch das Wohnhaus erfasst.

          Brand im Feuerwehr-Gerätehaus: Einsatzfahrzeuge brennen aus
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Brand, ausgerechnet in den eigenen Hallen: Das Gerätehaus der Feuerwehr Kleinostheim im Landkreis Aschaffenburg stand in der Nacht zum Mittwoch in Flammen. Zwei Einsatzfahrzeuge brannten aus. Schlimmeres konnten die Feuerwehrleute verhindern.

          Was bringt die Korridormaut für Lkw?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Tiroler Landeshauptmann Platter plädiert schon länger für eine einheitliche Lkw-Maut von München bis Verona. Beim Verkehrsgipfel in Berlin gab sich Bundesverkehrsminister Scheuer (CSU) gesprächsbereit. Er will den Vorschlag nun prüfen lassen.

          Streit über Fahrverbote: Tirol bleibt hart, Bayern droht
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Unmittelbar vor dem Ferienbeginn in Bayern zerstreut Tirol Hoffnungen auf ein rasches Ende der Fahrverbote: Landeshauptmann Platter will beim Krisentreffen in Berlin keinen "Millimeter" nachgeben. Ministerpräsident Söder droht erneut mit einer Klage.

          Verkehrsstreit: Söder will Korridormaut für Brenner prüfen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Verkehrsstreit zwischen Deutschland und Österreich hat sich Bayerns Ministerpräsident Markus Söder offen gezeigt für eine Prüfung der von Tirol geforderten Korridormaut. Derweil bringt Tirol eine Erhöhung der Dieselpreise ins Spiel.

          Brenner-Nordzulauf: Offener Brief an Söder
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Sachen Brenner-Nordzulauf haben sich 17 Bürgerinitiativen mit einem offenen Brief an Ministerpräsident Söder gewandt. Sie fordern, die zweigleisige Strecke im Inntal intelligent auszubauen, statt "die knappe und wertvolle Natur" zu zerstören.