BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landkreis Cham bekommt bisher höchste Breitband-Förderung

    Im Landkreis Cham soll der Breitbandausbau vorangetrieben werden. 37 Gemeinden werden an das Gigabit-Netz angeschlossen. Der Freistaat unterstützt den Ausbau mit 63 Millionen Euro. Das ist der bisher höchste Breitband-Förderbetrag in Bayern.

    Telekomgesetz - Wo bleibt das Recht auf schnelles Internet?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es gibt einen ersten Entwurf zur Reform des Telekommunikationgesetzes. Wer allerdings hoffte, dass nun das versprochene Recht auf schnelles Internet kommt, wird enttäuscht. Es fehlt an klaren Vorgaben für die Netz-Konzerne – bisher zumindest.

    Schnelles Internet: Breitbandausbau in Unterfranken geht voran
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Zeiten von Corona ist eine schnelle Internetverbindung für viele wichtiger denn je, damit im Homeoffice alles zuverlässig funktioniert. In Unterfranken gibt es zwar einige Regionen mit Nachholbedarf, aber es geht auch vielerorts voran.

    Stadt-Land-Gefälle in Deutschland weiterhin groß

      Das Bundeskabinett hat sich heute mit der Lage in den ländlichen Regionen befasst. Der Dritte Bericht der Bundesregierung zur Entwicklung ländlicher Räume zeigt nach wie vor große Unterschiede zwischen urbanen und ländlichen Gebieten.

      Glasfaseranschluss und Handynetz: Oberfranken hinkt hinterher
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Beim Ausbau der digitalen Infrastruktur gibt es in Oberfranken Nachholbedarf. Neben zu vielen Funklöchern und einem zu löchrigen Glasfasernetz verfügen die ländlichen Regionen aber immerhin über schnelles Internet.

      Breitbandausbau stockt: Firmen in Weitnau sind unzufrieden
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig schnelles Internet ist, etwa für Homeschooling und Homeoffice. Doch in vielen Kommunen gibt es keine flächendeckenden Anschlüsse. Oft, weil das Geld fehlt - wie auch in Weitnau im Oberallgäu.

      Oberpfälzer Arbeitgeber: Digitale Infrastruktur weiter ausbauen

        Lückenlose Versorgung mit Glasfaser und 5G-Technologie für die ganze Oberpfalz bis 2025 – ob das klappt? Der Arbeitgeberverband VBW fordert, beim Ausbau der digitalen Infrastruktur nicht nachzulassen. Die Bedürfnisse der Firmen würden weiter wachsen.

        Glasfaserkabel von Bayka aus Roth sorgen für Highspeed-Internet
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sie sind die Voraussetzung für Internet in Gigabit-Geschwindigkeit: Glasfaserkabel. Die Bayerischen Kabelwerke aus Roth stellen die Kabel noch in Deutschland her, veredeln und überprüfen sie. Die Konkurrenz aus China ist jedoch groß.

        Wenn Homeoffice am schlechten Internet scheitert
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Homeoffice ist für viele Menschen in Bayern auch deshalb eine Herausforderung, weil ihre Internetanbindung zu schlecht ist. Beim Rechtsanspruch auf schnelles Internet ist Eile geboten, mahnen Politiker. Doch damit wären nicht alle Probleme gelöst.

        Goldkronach: Künstliche Intelligenz hilft beim Breitbandausbau
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Beim Breitbandausbau bei Goldkronach im Landkreis Bayreuth kommt erstmals ein neues Fahrzeug der Telekom zum Einsatz. Es verfügt über Kameras und Programme, die die Umgebung scannen und den optimalen Verlauf der Breitbandleitung berechnen.