BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Traditionelles Luzienhäusl-Schwimmen bei Fürstenfeldbruck
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Freitag fand in Fürstenfeldbruck das traditionelle Luzienhäusl-Schwimmen auf der Amper statt. Kinder bastelten kleine Häuser und ließen diese die Amper hinabtreiben. Diesen Brauch gibt es schon seit dem 18. Jahrhundert.

Seit 50 Jahren in Arzberg als Nikolaus unterwegs
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Gemeindereferent der katholischen Pfarrei in Arzberg, Ulrich Frey, kann ein besonderes Jubiläum feiern. Seit einem halben Jahrhundert schlüpft er in die Rolle des Nikolaus und besucht Kinder, um sie zu beschenken.

Klausentreiben im Allgäu schlägt teilweise in Gewalt um

    Beim Klausentreiben im Allgäu geht es traditionell hoch her. Manchmal überschreiten aber Teilnehmer die Grenze zur Gewalt. Die Polizei meldet diesmal gleich mehrere solcher Fälle.

    Wie eine Allgäuerin mit 75 als Nikolaus begeistert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der historische Nikolaus hat im 4. Jahrhundert als Bischof von Myra in Kleinasien gelebt. Bis heute wird er im Advent gleichsam zum Leben erweckt. Im Ostallgäu schlüpft seit Jahren eine Frau ins Nikolaus-Kostüm - auch mit 75.

    Christbaum-Verkaufssaison startet in Bayern

      Forstministerin Michaela Kaniber hat heute im Landkreis Dachau symbolisch die Christbaum-Verkaufssaison eröffnet und warb dabei für regional angebaute Bäume. Gute Nachrichten für Verbraucher: Die Bäume werden in diesem Jahr nicht teurer.

      #BR24Zeitreise: Pelzemärtel
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Teilen Frankens zieht am 11.11. traditionell nicht St. Martin, sondern der Pelzemärtel mit Rute und Geschenken von Haus zu Haus. Wie unser Clip aus dem Jahr 1961 zeigt, bot dieser Brauch nicht zuletzt auch den Studenten eine gute Einnahmequelle.

      Dietfurter Chinesenfasching: Prinzessin statt Kaiser
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Dietfurt gilt als "Bayerisch China". Tausende kommen jedes Jahr zum Chinesenfasching ins Altmühltal. Angeführt wird das Spektakel traditionell von einem "Kaiser". Weil dieser Posten vakant ist, behelfen sich die Dietfurter jetzt mit einer Prinzessin.

      Alle kennen Sankt Martin, aber wer war Pelzermärtel?

        Heute ist Martinstag – Kinder mit selbstgebastelten Laternen ziehen durch die Straßen und erinnern an den Heiligen Martin von Tours. Im Raum Erlangen aber begegnet den Kindern manchmal noch eine ganz andere Gestalt: Der schaurige "Pelzermärtel".

        Wolfauslasser ziehen lautstark durch Rinchnach
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Es war wieder mächtig laut: In Rinchnach (Lkr. Regen) sind die Wolfauslasser durch die Straßen und Gasthäuser gezogen. Rinchnach gilt als Hochburg der Wolfauslasser-Tradition.

        Hochburg der "Wolfauslasser": In Rinchnach wird es laut
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Bayerischen Wald ist das "Wolfauslassen" eine Tradition. Als Hochburg des Brauchtumsspektakels gilt Rinchnach im Landkreis Regen. Wer als Zuschauer kommt, sollte am besten Ohrstöpsel mitbringen.