BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie Schwaben trotz Corona für Adventsstimmung sorgen will
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Viele Christkindlesmärkte und Adventstfeiern fallen heuer wegen Corona aus - auf die vorweihnachtliche Stimmung muss aber nicht verzichtet werden. In Schwaben finden unter Auflagen viele Aktionen statt und beginnen teils schon an diesem Wochenende.

Wieso wir im Advent Kerzen an einem Kranz anzünden

    Mit dem Aufstellen des Adventskranzes stimmen sich nicht nur Christen Jahr für Jahr auf Weihnachten ein. Für die meisten Deutschen ist das adventliche Gesteck mit vier Kerzen aus den Wohnzimmern nicht mehr weg zu denken. Doch woher stammt der Brauch?

    Garmisch-Partenkirchen: Kein Hornschlittenrennen wegen Corona
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es ist eine Traditionsveranstaltung in Garmisch-Partenkirchen: Das jährliche Hornschlittenrennen am Dreikönigstag. Doch im kommenden Jahr wird das Rennen wegen Corona nicht stattfinden.

    Rinchnach: Gruppe von "Wolfauslassern" trotz Verbots unterwegs

      Trotz des coronabedingten Verbots der alten Tradition des "Wolfauslassens" in Rinchnach im Kreis Regen, war nachts eine Gruppe stark alkoholisierter "Wölfe" unterwegs. Die Polizei stoppte die sechs Männer und zwei Frauen. Ihnen droht ein Bußgeld.

      Alle kennen Sankt Martin, aber wer war Pelzermärtel?

        Ohne Corona würden am morgigen Martinstag Kinder mit selbstgebastelten Laternen durch die Straßen ziehen - und an den Heiligen Martin von Tours erinnern. Im Raum Erlangen aber begegnet den Kindern manchmal eine andere Gestalt: Der "Pelzermärtel".

        #BR24Zeitreise:Martiniritt 1962
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der traditionelle Martiniritt in Obergünzburg muss dieses Jahr leider ausfallen. Unsere #BR24Zeitreise zeigt deshalb einen Ausschnitt aus dem Umzug von 1962, bei dem auf über 100 Pferden mit prächtigen Kostümen durch die Straßen geritten wurde.

        Wolfauslasser-Brauch im Bayerischen Wald fällt aus

          Das Wolfauslassen in Bayerwald-Gemeinden wie Rinchnach und Bodenmais muss dieses Jahr coronabedingt ausfallen. Normalerweise ziehen am Abend des 10. Novembers "Wölfe" aller Altersgruppen gemeinsam durch das Dorf und läuten lautstark mit Kuhglocken.

          Rätsel, Spiele: alternatives St.Martin der Würzburger Pfadfinder
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Stimmungsvolle Martinszüge mit Kindergesang und Laternenlicht wird es dieses Jahr wegen der Corona-Schutzmaßnahmen in den meisten Orten nicht geben. Die katholischen Pfadfinder in Würzburg haben sich deshalb einen alternativen Umzug ausgedacht.

          Wegen Corona: Kirche startet Fotoaktion als Martinsumzug-Ersatz
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der 11. November ist Martinstag und normalerweise ziehen Kinder mit Laternen durch Bayerns Städte und Gemeinden. Wegen Corona ist das nicht wie gewohnt möglich. Eine Pfarrei im unterfränkischen Lohr hat sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen.

          Laternenfenster statt St. Martins-Umzug
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          St. Martins-Umzüge müssen heuer wegen Corona ausfallen. Einige Gemeinden überlegen Alternativen. So gibt es etwa in Schongau, Langenbach und Wörthsee sogenannte Laternenfenster.