BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Brand an BR-Sendemast: Polizei vermutet Brandstiftung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Brandanschlag auf den BR-Sendemasten auf dem Gelände in Freimann steht womöglich in Verbindung zu einer ganzen Serie von ähnlichen Brandstiftungen im Bundesgebiet. Momentan geht die Polizei von einer linksmotivierten Tat aus.

Nach Brandanschlag: Ampfinger Firma hilft Waldkraiburger Laden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Anschlagserie auf Geschäfte türkischstämmiger Inhaber hat Waldkraiburg wochenlang in Atem gehalten. Besonders schlimm hat es einen Obst- und Gemüseladen getroffen. Jetzt bekommt der Lebensmittelhändler Hilfe aus Ampfing.

Anschlagsserie in Waldkraiburg: Haftbefehl gegen 25-Jährigen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anschlagsserie auf Geschäfte türkischstämmiger Inhaber in Waldkraiburg steht offenbar vor der Aufklärung: Am Bahnhof Mühldorf wurde ein 25-Jähriger mit Explosivstoffen im Gepäck gefasst, laut Polizei ist er "dringend tatverdächtig".

Solidaritätskundgebung nach Großbrand in Waldkraiburg

    Gemeinsam für ein tolerantes und offenes Waldkraiburg – dafür haben sich am Samstag Teilnehmer einer Kundgebung stark gemacht. "Mühldorf ist bunt" rief nach dem mutmaßlichen Brandanschlag zu Solidarität mit den betroffenen Geschäftsleuten auf.

    Brandermittlungen Waldkraiburg: Hohe Belohnung für Hinweise

      Nach dem mutmaßlichen Brandanschlag auf ein türkisches Lebensmittelgeschäft in Waldkraiburg prüfen Ermittler derzeit einen extremistischen Hintergrund. Zudem wurden 3.000 Euro Belohnung ausgesetzt für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen.

      Brand im jüdischen Altenheim: Erfolglose Suche nach einem Mörder
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor 50 Jahren zündeten Unbekannte ein jüdisches Altenheim in München an. Sieben Menschen starben. Trotz intensiver Ermittlungen konnte ein Täter nie gefunden werden. Warum?

      Vor 50 Jahren: Attentat auf jüdisches Altenheim in München
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am 13. Februar jährt sich der Brandanschlag auf ein jüdisches Altenheim im Münchner Gärtnerplatzviertel zum 50. Mal. Zwei Shoah-Überlebende starben damals. Das Attentat zeigte, wie tief verwurzelt der Judenhass in der Gesellschaft immer noch war.

      Fünf Jahre nach Brand: Flüchtlinge in Vorra gut integriert
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Brandanschlag auf eine Asylunterkunft bringt vor fünf Jahren das Dorf Vorra in die Schlagzeilen. Zunächst werden die Täter im rechten Milieu gesucht, später gerät eine Baufirma ins Visier. Heute sind aus Flüchtlingen Nachbarn geworden.

      Schwandorf gedenkt der Toten des Brandanschlags von 1988

        Schwandorf erinnert wieder an den Brandanschlag auf das "Habermeier-Haus", bei dem 1988 vier Menschen starben und einige verletzt wurden. Ein 19 Jahre alter Neonazi hatte in der Nacht vom 16. auf den 17. Dezember das Gebäude in Brand gesetzt.

        Pfleger in Wasserburg mit Benzin übergossen: Mann stellt sich

          Der Mann, der in der Nacht auf Sonntag einen Brandanschlag im Inn-Salzach-Klinikum in Wasserburg am Inn verübt hat, hat sich der Polizei gestellt. Der 50-jährige Rosenheimer war bereits wegen versuchter schwerer Brandstiftung in der Psychiatrie.