BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Impfung: Spahn will mit Russland über Sputnik V reden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Noch vor kurzem hatte die Bundesregierung die EU-Kommission zu Verhandlungen über den russischen Corona-Impfstoff Sputnik V aufgefordert. Weil Brüssel aber nicht wie erhofft handelte, wird nun Gesundheitsminister Spahn aktiv.

Festnahmen und Verletzte bei Open-Air-Party in Brüssel

    Bei einem illegalen Massentreffen in einem Brüsseler Park mit tausenden Teilnehmern ist es zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Dutzende Beamte wurden bei den Krawallen verletzt.

    Justizreformen in Polen: EU-Kommission klagt vor EuGH
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Streit über die polnischen Justizreformen geht in die nächste Runde. Erneut zieht die EU-Kommission gegen Polen vor Gericht und drückt dabei aufs Tempo. Schon vor dem endgültigen Urteil durch den EuGH sollen vorläufige Maßnahmen verhängt werden.

    Wegen "Maulkorb-Gesetz": EU-Kommission verklagt Polen

      Neue Eskalationsstufe im jahrelangen Streit zwischen Brüssel und der rechtsnationalen Regierung in Warschau: Die EU-Kommission verklagt das Land erneut vor dem Europäischen Gerichtshof. Hintergrund ist die umstrittene Justizreformen in Polen.

      EU-Gipfel: Stundenlanger Streit über die Quadratur des Kreises

        Stundenlang haben die EU-Staats und Regierungschefs bei einem virtuellen Gipfel über die Impfkampagne in Europa diskutiert, die bislang nur schleppend vorangekommen ist. Im Vordergrund stand deshalb die Beschleunigung von Produktion und Lieferung.

        Impfstoffdebatte: EU-Gipfel unterstützt Exportbeschränkungen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Staats- und Regierungschefs der EU haben ihre Beratungen aufgenommen. Einigkeit besteht über die neuen Exportbeschränkungen. Überraschung des Gipfels: Eine Neuausrichtung im Umgang mit der Türkei.

        Vor EU-Gipfel: Corona, Außenpolitik und ein hoher Besuch
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Europäische Rat berät ab diesem Donnerstag über das weitere Vorgehen in der gemeinsamen Impfstrategie. Neben der Pandemie-Bekämpfung soll es auch um große außenpolitische Fragen gehen. Aus Washington hat sich US-Präsident Biden angekündigt.

        Gefundener Astrazeneca-Impstoff: EU reagiert zurückhaltend

          In einer Firma südlich von Rom wurde gelagerter Astrazeneca-Impfstoff gefunden. Gleichzeitig bleibt das Unternehmen weit hinter seinen Lieferversprechen an die EU zurück. Brüssel macht Ausfuhrstopps von Impfstoffen in Nicht-EU-Staaten leichter.

          Impfstoff-Exporte: EU-Kommission verschärft Ausfuhrregeln

            Mehr Kontrollen und verschärfte Regeln. Damit will die EU-Kommission auf die Probleme mit Großbritannien und dem Hersteller Astrazeneca reagieren. Unterdessen wirft der Fund von Millionen Impfstoffdosen in Italien Fragen auf.

            Astrazeneca: EU-Kommission denkt über Exportstopp nach

              Hunderte Millionen Impfstoffdosen hatte sich die EU bereits im Sommer bei Astrazeneca gesichert. Doch der britisch-schwedische Konzern will davon nur einen Bruchteil liefern. Brüssel will dabei nicht länger zusehen. Kommt jetzt der Exportstopp?