BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

G7 steckt Kurs gegenüber China ab - Pandemie-Plan erwartet

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die G7-Staaten haben einen weltweiten Infrastruktur-Plan zur Unterstützung ärmerer Länder beschlossen. Damit schaffen die G7-Länder eine Alternative zu Chinas "Belt and Road Initiative", der "neuen Seidenstraße".

Abrechnung: Ex-Berater wirft Johnson Corona-Versagen vor

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der frühere Chefberater von Premier Johnson, Cummings, wirft der britischen Regierung vor, Corona unterschätzt und in der Pandemie versagt zu haben. Johnson habe sich das Virus sogar selbst spritzen lassen wollen. Der Premier wies die Kritik zurück.

Großbritannien: Indische Corona-Variante gefährdet Lockerungen

    Die Inzidenz in England ist niedrig, Mitte Juni sollen alle Corona-Beschränkungen aufgehoben werden. Doch das steht nun wieder in Frage. Grund ist die indische Virus-Variante.

    Auch Wirbeltiere haben Gefühle - jetzt per Gesetz

      Wirbeltiere haben Gefühle – das will Großbritannien gesetzlich verankern. Das Gesetz soll morgen von Queen Elizabeth II. angekündigt werden. Damit wird amtlich, dass Tiere sich ihrer Gefühle bewusst sind und Tierquälerei härter bestraft wird.

      Schottische Parlamentswahl: Mehrheit für die Unabhängigkeit

        Bei der Parlamentswahl in Schottland hat die regierende SNP einen deutlichen Sieg erzielt, die absolute Mehrheit aber knapp verfehlt. Regierungschefin Sturgeon will ein neues Unabhängigkeitsreferendum vorantreiben. Die Grünen unterstützen sie dabei.

        Super League vor dem Aus: Macher wollen Pläne "überdenken"

          Die gerade vorgestellten Pläne für eine Super League stellten Europas Club-Fußball vor eine Zerreißprobe. Doch nach heftigen Drohungen der Gegner und dem Abschied der englischen Teams wollen die Macher ihr Vorhaben nun schon wieder "überdenken".

          Wut über Streamingdienste: Britische Musiker fordern Reform

            In einem Offenen Brief an Premierminister Boris Johnson bestehen 156 prominente Musiker auf einer Änderung des Urheberrechts. Sie fühlen sich von den Netz-Multis ausgebeutet und fordern von ihnen einen ähnlichen Teil vom Umsatz wie von Radiosendern.

            Einfach nicht mehr vom Brexit reden

              Nach dem endgültigen Brexit vor drei Monaten ist der große Knall zwar ausgeblieben, der Schaden für die britische Wirtschaft aber ist enorm. Und doch spricht auf der Insel kaum jemand darüber. Wieso eigentlich nicht? Eine Analyse.

              Corona: Großbritannien plant dritte Impfung

                Die britische Regierung will ab September die ersten Covid-19-Impfungen auffrischen lassen. Die Mittel gegen neue Varianten sollen älteren, vorerkrankten und pflegenden Menschen verabreicht werden. Zudem setzt das Land auf baldige "Impf-Drive-Ins".

                Vor NATO-Gipfel – Ein Lageraum für das "globale Britannien"

                  Just vor dem NATO-Gipfel hat die britische Regierung ehrgeizige neue Leitlinien ihrer Außen- und Sicherheitspolitik vorgelegt. Schon jetzt deutet sich Konfliktpotenzial mit den Bündnispartnern an.