BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Anschlag geplant? Prozess gegen Neonazi aus dem Kreis Cham
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weil er einen Terrorakt geplant haben soll, muss sich ein junger Rechtsradikaler aus dem Landkreis Cham ab 19. November vor Gericht verantworten. Unter anderem soll der 22-Jährige nach einem geeigneten Ort für einen Anschlag gesucht haben.

Kinder bei Anschlag auf Koranschule in Pakistan getötet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei einem Bombenanschlag auf eine Koranschule in Pakistan sind mindestens sieben Kinder getötet worden. Mehr als 100 Menschen wurden teils schwer verletzt. In den Kliniken wurde der Notstand ausgerufen. Bisher bekannte sich niemand zu der Tat.

Oktoberfest-Attentat - eine der dunkelsten Stunden Münchens

    26. September 1980 - ein schwarzer Tag in der Geschichte Münchens: Bei einem Bombenanschlag auf der Wiesn werden 13 Menschen, unter ihnen der Täter, getötet, 211 verletzt. Die Ermittlungen sind inzwischen eingestellt, das Tatmotiv aber neu bewertet.

    40 Jahre Oktoberfest-Attentat: Überlebende erinnern sich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jahrzehntelang fühlten sich viele Überlebende des Oktoberfest-Attentats mit ihren körperlichen und seelischen Wunden allein gelassen. Dass zum 40. Jahrestag der Bundespräsident und der Ministerpräsident kommen werden, ist für sie späte Genugtuung.

    Opferfonds für Oktoberfest-Attentat: Reaktionen sind verhalten

      40 Jahre nach dem Bombenanschlag auf dem Oktoberfest zahlen Bund, Land und Stadt München in einen Hilfsfonds für die Opfer ein. Mehr als eine Million Euro sollen zusammenkommen – viel zu wenig für die vielen Geschädigten, kritisiert ein Anwalt.

      40 Jahre "Ermittlungspannen" beim rechten Terror
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der erste NSU-Mord geschah vor genau 20 Jahren. Vor 40 Jahren kamen beim Oktoberfest-Bombenanschlag zwölf Personen ums Leben, vor vier Jahren erschoss ein Attentäter am Münchner OEZ neun Menschen. Haben die Behörden bei der Aufklärung versagt?

      Bombenanschlag auf den Philippinen - mindestens 14 Tote
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei zwei Explosionen im Süden der Philippinen sind mindestens 14 Menschen getötet und mehr als 70 weitere verletzt worden. Unter den Todesopfern sollen Soldaten, Zivilisten und ein Polizisten sein.

      Ermittlungen zum Oktoberfestattentat eingestellt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit 2014 hatten Ermittler aufs Neue versucht, Licht ins Dunkel um den Bombenanschlag auf dem Oktoberfest 1980 zu bringen. Doch die Suche nach möglichen Hintermännern des rechtsextremen Attentäters blieb erfolglos - die Ermittlungen sind eingestellt.

      Glockenläuten erinnert an 75. Jahrestag des Bombenangriffs

        Die Stadt Plattling und der Kunst- und Kulturverein gedenken dem 16. April 1945: Um 15.50 Uhr läuten die Glocken, um an diesen schweren Schicksalstag für die Stadt zu erinnern: 450 Menschen starben damals bei einem siebenminütigen Luftangriff.

        Angeklagter im Wehrhahn-Prozess freigesprochen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Bombenanschlag auf den S-Bahnhof Düsseldorf-Wehrhahn bleibt auch 18 Jahre nach der Tat ungesühnt. Das Düsseldorfer Landgericht sprach den Angeklagten frei. Gerichtssprecherin Elisabeth Stöve sagte, die Indizien reichten nicht aus.