BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

2. Januar 1945: Die Nacht, in der Nürnberg brannte
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es ist ein kalter, klarer Winterabend am 2. Januar 1945 in Nürnberg. Vollmond. Um 18.43 Uhr heulen die Sirenen: Fliegeralarm. Das vierte Mal an diesem Tag. Dann kommen die britischen Bomber. Sie werden Nürnberg nahezu komplett zerstören.

Bombe im Regensburger Hafen soll am Abend entschärft werden

    Wieder ein Bombenfund im Regensburger Hafengelände. Aktuell wird eine Sperrzone rund um den Ölhafen eingerichtet. Der Blindgänger soll noch im Laufe des Abends entschärft werden.

    Fliegerbombe in Neuried bei München gefunden

      In Neuried ist am Nachmittag eine Fliegerbombe gefunden worden. Das bestätigte die Branddirektion der Stadt München dem Bayerischen Rundfunk. Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg befindet sich im Gebiet Forstenrieder Straße - Ecke Starnberger Weg.

      Nahe Unterfranken: Fliegerbombe in Meiningen entschärft

        Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten im thüringischen Meiningen nahe der Grenze zu Unterfranken 3.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Inzwischen ist 227 Kilogramm schwere Bombe entschärft.

        Bombendrohung in Straubing: Einsatz beendet

          Entwarnung in Straubing: Wie die Polizei mitteilt, ist der Einsatz nach der Bombendrohung an einer Berufsschule beendet. Bei der Absuche wurde nichts Verdächtiges aufgefunden. Ein Großaufgebot an Beamten suchte mit Hunden nach der Bombe.

          Anonymer Drohanruf: Berufsschule Straubing vorsorglich geräumt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Berufsschule in Straubing ist vorsorglich geräumt worden. Ein anonymer Anrufer hat mitgeteilt, dass eine Bombe im Gebäude platziert ist. Rund um die Schule ist es zu Verkehrsbehinderungen gekommen.

          Hitler-Attentat im Münchner Bürgerbräukeller vor 80 Jahren
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Am 8. November 1939 zündet Georg Elser in München eine Bombe, die den Lauf der Weltgeschichte hätte verändern können. Doch Adolf Hitler verlässt den Bürgerbräukeller früher, es sterben andere. Elser wird festgenommen, gefoltert und später erschossen.

          Steinmeier würdigt Hitler-Attentäter Georg Elser
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat ein Denkmal für Georg Elser an dessen Geburtsort eingeweiht. Elser hatte am 8. November 1939 versucht, Diktator Adolf Hitler im Münchener Bürgerbräukeller mit einer Bombe zu töten.

          Gerd Müller - der "Bomber" der Nation
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Mann, eine Drehung, ein Tor: Gerd Müller war ein Phänomen. Der "Bomber der Nation" ist als Fußballer einmalig und unerreicht. Doch um den Stürmer ist es still geworden. Er ist an Alzheimer erkrankt. Jetzt feierte er seinen 74. Geburtstag.

          Stadt muss sparen: Landshuter Theatersanierung verschoben?

            Bei der Haushaltsklausur des Stadtrats platzte die Bombe: Die Planung für die Sanierung des Landshuter Theaters wird womöglich für fünf Jahre ausgesetzt. Schon seit 2014 müssen die Künstler in einem Zelt auftreten und befürchten jetzt das Schlimmste.