Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Thüringer Ministerpräsident für Höllentalbahn-Wiederbelebung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow (Die Linke), hat sich für eine Wiederbelebung der Höllentalbahn ausgesprochen. Es geht dabei um einen rund 6 Kilometer langen Bahnabschnitt von Marxgrün (Lkr. Hof) bis Blankenstein in Thüringen.

Tag der Franken: Weniger bürokratische Grenzen gefordert
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weniger bürokratische Hürden bei der länderübergreifenden Zusammenarbeit – das haben die Bürgermeister von Neustadt bei Coburg und Sonneberg in Thüringen am heutigen Tag der Franken gefordert. Erstmals fand dieser länderübergreifend statt.

Reaktionen auf Absage Söders zum "Tag der Franken"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Enttäuschung, dass Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nicht zum "Tag der Franken" kommt, ist groß. Ein Treffen mit Thüringens Ministerpräsident Ramelow hätte beiden Regionen gut getan, so die einhellige Meinung in Thüringen und Franken.

Bodo Ramelow: Den Osten fair behandeln
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ostdeutsche Bundesländer haben nach wie vor ganz eigene Probleme: Die Wirtschaftskraft ist schwächer, die Menschen verdienen im Schnitt weniger, das DDR-Erbe kostet viel Geld. Warum das so ist, erklärt Bodo Ramelow, Regierungschef von Thüringen.

Entwarnung nach verdächtigem Paket in Thüringen

    Ein verdächtiges DHL-Paket an die Thüringer Staatskanzlei hat nach Ermittlungen der Polizei keinen explosiven Inhalt. Es beinhalte keinen gefährlichen Gegenstand, wie nach einer ersten Röntgenuntersuchung des Pakets zunächst angenommen worden war.

    Ramelow will gegen Rechtsrock vorgehen

      Thüringens Ministerpräsident Ramelow (Linke) hat eine Präzisierung des Versammlungsrechts gefordert, um Rechtsrock-Konzerte künftig einfacher verbieten zu können. Er reagiert damit auf das Neonazi-Festival vom Wochenende im thüringischen Themar.

      Das war der Tag

        Oettinger stimmt Mitgliedstaaten auf höhere EU-Beiträge ein +++ Bundesregierung kritisiert Trump-Protektionismus +++ Details zu Maut-Deal zwischen Ramelow und Dobrint +++ Bob Dylan holt Literaturnobelpreis ab +++ FC Bayern besiegt Augsburg 6:0

        Dobrindt soll Streckenausbau zugesagt haben
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Anders als angekündigt hat Thüringen im Bundesrat keinen Widerstand gegen die Einführung der Pkw-Maut geleistet. Laut Zeitungsmeldungen sagte Bundesverkehrsminister Dobrindt dafür eine bessere Bahnanbindung zu. Dazu Jeanette Winter auf B5 aktuell:

        Ramelow und Platzeck verkünden Einigung

          Der monatelange Tarifkonflikt zwischen der Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) ist beigelegt. Das teilten die Schlichter, Thüringens Ministerpräsident Ramelow (Linke) und Brandenburgs Ex-Regierungschef Platzeck (SPD) in Berlin mit.

          Ramelow glaubt nicht an Zufall

            Nachdem die Ermittler DNA des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt am Fundort von Peggys Leiche festgestellt haben, herrscht Verwirrung. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) glaubt nicht an einen Zufall.