BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Türkisch-griechischer Gas-Streit: Annäherung oder Eskalation?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es ist ein gefährlicher Streit um Bodenschätze im östlichen Mittelmeer zwischen der Türkei und Griechenland. Beiden Seiten haben nun zwar Sondierungsgespräche vereinbart. Eine schnelle Lösung bedeutet das aber noch lange nicht.

Türkei gegen Griechenland: Worum geht es beim Gasstreit?

    Die Lage im östlichen Mittelmeer spitzt sich zu: Alle Vermittlungsversuche zwischen der Türkei und Griechenland sind gescheitert. Die Nato-Partner streiten sich weiter um Gas - begleitet von Militärmanövern. Was ist das Problem? Wo liegt die Gefahr?

    In Ampfing könnte bald Erdöl gefördert werden

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Raum Ampfing könnte demnächst wieder Erdöl gefördert werden. Das deutsch-österreichische Unternehmen RDG hat in den vergangenen Monaten den Untergrund genau untersucht. Nun wurden erste Ergebnisse vorgestellt.

    Forscher warnen vor Billionen-Schäden

      Das Abschmelzen des Eises in der Arktis könnte laut Klimaexperten bis Ende des Jahrhunderts Schäden von 90 Billionen Dollar verursachen. Vorteile der Erwärmung wie neue Schifffahrtsrouten und Zugang zu Bodenschätzen könnten das nicht ausgleichen.

      Flugzeugträger ist bald fertig

      • Artikel mit Video-Inhalten

      China hat mittlerweile wohl die zweitgrößte Marine der Welt - nach den USA. Peking steckt Milliarden in die Aufrüstung. Es geht vor allem um die Durchsetzung von Gebietsansprüchen in der Region wegen reicher Bodenschätze unter dem Meer.

      Sand am Main – Vorerst keine Ausweitung des Sandabbaus

        In Sand am Main wollen die Sand- und Kieswerke ihren Sandabbau ausweiten. Das Vorhaben wurde nun auf Eis gelegt. Das Bergamt Nordbayern hat das Genehmigungsverfahren nun ausgesetzt. In der Bevölkerung gab es Proteste gegen das Projekt.

        Ungewöhnliche Funde im Maximilianmuseum

          "Bodenschätze" ganz besonderer Art zeigt das Maximilianmuseum. In Augsburg sind Archäologen unter anderem auf größere Mengen Lebensmittelreste gestoßen – etwa auch Reste von Austern und Schnecken, die sich wohl die Fugger schmecken ließen.

          Chinesische Hoheitsansprüche nicht gerechtfertigt

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Chinas Hoheitsansprüche im südchinesischen Meer sind illegal. So lautet das Urteil des Internationalen Gerichtshof. China will das Urteil aber ignorieren. Seit Jahren befindet sich das Land im Streit mit seinen südlichen Nachbarn - worum es geht?