BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neue Corona-Therapie mit Blutplasma in Erlangen
  • Artikel mit Video-Inhalten

An der Uni-Klinik Erlangen startet eine Studie, an die sich viele Hoffnungen knüpfen. Menschen, die eine Corona-Infektion durchgemacht haben, spendeten Blut. Das daraus gewonnene Plasma wird schwerstkrankten Covid–19 Patienten verabreicht.

90 Corona-Erkrankte mit Blutplasma-Spenden behandelt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An der Uniklinik Regensburg sind seit dem Frühjahr etwa 90 Corona-Patienten mit Blutplasma behandelt worden. Die Mediziner sind vorsichtig optimistisch, was die Wirkweise dieser Methode betrifft. Spender werden allerdings weiter dringend gesucht.

Berliner Forscher finden wirksame Antikörper gegen Corona
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei Corona wird die Methode der "passiven Impfung" bereits vielerorts erprobt. Sie arbeitet mit Antikörpern von Genesenen. Berliner Forscher haben besonders wirksame Antikörper im Visier, die im Tierversuch helfen.

Erlanger Forscher: Trumps Einschätzung zu Blutplasma voreilig
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Blutplasma-Theorie rette im Kampf gegen Covid-19 "zahllose Leben", tönte US-Präsident Donald Trump. Diese Aussagen sind voreilig, sagen Erlanger Wissenschaftler. Die Mediziner setzen ebenfalls auf die Methode, sehen aber noch Forschungsbedarf.

USA erlauben Plasma-Therapie bei Covid-19

    Blutplasma von genesenen Corona-Patienten ist reich an Antikörpern. Die USA haben nun per Notfallgenehmigung erlaubt, dass Kranke damit therapiert werden - ein politisches Signal vor dem Parteitag der Republikaner.

    Augsburger Uni-Klinik bereitet sich auf zweite Corona-Welle vor

      Die Augsburger Uni-Klinik bereitet sich auf eine zweite Welle von Corona-Fällen vor. Augsburg war mit eines der ersten deutschen Zentren, das Blutplasma an COVID-19-Patienten verabreicht hat.

      Corona-Behandlung: Klinikum Erlangen stellt Immunplasma her
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Universitätsklinikum Erlagen darf jetzt therapeutisches Plasma zur Behandlung von schwer erkrankten COVID-19-Patienten herstellen. Laut Robert Koch Institut (RKI) ist das ein vielversprechendes Verfahren.

      450 Corona-Genesene aus Unterfranken wollen Blutplasma spenden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Können Blutplasma-Transfusionen von Genesenen erkrankten Covid-19-Patienten helfen? Das möchte unter anderem die Würzburger Uniklinik herausfinden. Vor einer Woche hat die Klinik deshalb einen Aufruf gestartet. Die Resonanz ist überwältigend.

      Corona-Antikörper: Uniklinik Würzburg sucht genesene Blutspender

        Das Universitätsklinikum Würzburg sucht Menschen, die eine Coronavirus-Infektion überstanden haben. Ihr Blutplasma könnte anderen COVID-19-Patienten helfen.

        Blutplasma-Therapie gegen Corona: Bislang nur vereinzelt Erfolge
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Antikörper im Blutplasma von Genesenen sollen akut erkrankten Corona-Patienten helfen: Dieser Therapieansatz der Uniklinik Regensburg zeigt bislang aber erst vereinzelt Erfolge. Die Erprobung soll fortgesetzt werden.