Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ein Schlaganfall und seine unsichtbaren Folgen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Schlaganfall ist eine der häufigsten Todesursachen bei Erwachsenen. Die Hauptursachen sind starkes Übergewicht und hoher Blutdruck. Häufig bleiben unsichtbare Schäden, unter denen die Betroffenen leiden. Wie schützt man sich am besten?

Blutdrucksenker wirken abends eingenommen oft besser

    Wer einen hohen Blutdruck hat, muss meist einmal täglich einen Blutdrucksenker einnehmen. Doch welcher Zeitpunkt ist der beste? Eine groß angelegte Studie zeigt: Die abendliche Medikamenten-Einnahme verringert das Risiko von Folgeerkrankungen.

    Frühjahrsmüdigkeit - warum Sie jetzt müde sind

      Im Frühjahr arbeitet unser Körper wie ein Weltmeister, um sich an den Klimawechsel zu gewöhnen. Viele Menschen reagieren auf die Umstellung mit Frühjahrsmüdigkeit und Gereiztheit.

      US-Experten senken Richtwert für Bluthochdruck

        In den USA ist der Richtwert für die Behandlung von Bluthochdruck herabgesetzt worden. Laut American Heart Association wird künftig von Hochdruck gesprochen, wenn der obere Wert bei 130 mm Hg oder höher liegt und der untere bei 80 oder darüber.

        "Herzinfarkt" soll Kim Jong Nam getötet haben

          Nordkorea bestreitet, dass der Halbbruder von Machthaber Kim Jong Un auf dem Flughafen von Kuala Lumpur einem Giftmord zum Opfer fiel. Ein hoher Diplomat des Landes erklärte nun, dass Kim Jong Nams Tod wohl auf eine Herzschwäche zurückzuführen sei.

          Dahlmeier gibt Entwarnung: "Nur ein paar Probleme mit Blutdruck"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Dreifach-Weltmeisterin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) hatte nach ihrem Einzel-Triumph bei der Biathlon-WM in Hochfilzen einen kleinen Schwächeanfall, gibt aber kurz später Entwarnung.

          Wie sicher sind Gesundheits-Apps?

            Gesundheits-Apps und Fitnesstracker sind in diesem Jahr ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Doch wie zuverlässig sind die Anwendungen, mit denen man Blutdruck und Zucker messen kann oder abnehmen soll? Von Ingeborg Hain

            Lärm und schlechte Luft heben auf Dauer den Blutdruck

              Der Zusammenhang ist kein Geheimnis, die Gegenmaßnahmen aber offenbar untauglich: Eine länderübergreifende Studie zeigt negative Folgen von Straßenlärm und Luftverschmutzung für den Blutdruck auf - schon weit unterhalb der gültigen EU-Grenzwerte.

              Jedes zweite Fitness-Armband verstaubt

                Fast die Hälfte der Menschen, die ein Wearable besitzen, benutzt es nicht oder nicht mehr. Das geht aus den Zahlen des diesjährigen DKV-Reports "Wie gesund lebt Deutschland?" hervor. Von Roland Münzel

                Das Auge isst mit
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Schlaue Armbänder überwachen, wie viel wir uns bewegen, sie messen den Blutdruck oder melden, wie viele Kalorien wir beim Sport verbrennen. An der Uni Passau wurde jetzt ein Gerät entwickelt, das nochmal alles revolutioniert: die Ernährungsbrille.