BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

#Faktenfuchs: Kann ein Hackerangriff für einen Blackout sorgen?

    In Deutschland nehmen Behörden und Stromversorger die Möglichkeit eines Cyberangriffs auf das Stromnetz sehr ernst. Welche Sicherheitsmaßnahmen es gibt, und ob Hacker uns den Strom abstellen könnten, klärt der #Faktenfuchs.

    Keine erhöhte Gefahr von Blackouts durch die Energiewende

      Deutschland setzt bei der Stromerzeugung immer stärker auf erneuerbare Energien. Erhöht das die Gefahr eines überregionalen Stromausfalls, wie Prepper im Netz behaupten? Nicht unbedingt. Ein #Faktenfuchs.

      Katastrophenfall? Schnaittenbach ist gerüstet

      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Stadt Schnaittenbach hat ein Konzept für den Katastrophenfall entwickelt. Nicht nur Einsatzkräfte und Behörden sollen dadurch schneller und effektiver handeln können, auch die Bevölkerung wird in das neue Schutzkonzept eingebunden.

      Brandstiftung? Erste Zeugenhinweise nach Stromausfall in München

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem massiven Stromausfall in München sind bei der Polizei erste Zeugenhinweise auf eine mögliche Brandstiftung eingegangen. Auslöser für den Blackout war ein Kabelbrand. Inzwischen sind rund 80 Prozent der betroffenen Haushalte wieder am Netz.

      Wie kann ich vorsorgen für den Katastrophenfall?

        Cyberangriffe, Blackouts oder Überschwemmungen: Der Katastrophenfall kommt überraschend. Eine gute Vorbereitung kann Leben retten. Viele Maßnahmen kann jeder von uns dabei zum Nulltarif umsetzen. BR24 mit den wichtigsten Tipps.

        Blackout in Texas: Kann so etwas auch bei uns passieren?

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im US-Bundesstaat Texas waren in dieser Woche einige Millionen Menschen zum Teil Tage lang ohne Strom. Der Grund: Ein ungewöhnlicher Kälteeinbruch. Aber auch für die deutsche Stromversorgung bedeuten kalte Winter einen Stresstest.

        Abgestürzter Wanderer widerspricht Zeugenaussagen

          Ein in Tirol abgestürzter Wanderer hat Zeugenaussagen widersprochen, wonach er von einem anderen Mann am Berg genötigt worden sei. Der 70-Jährige gehe davon aus, einen "Blackout" gehabt zu haben und selbst abgerutscht zu sein, so die Polizei.

          Blackout: Flughafen Hamburg komplett lahmgelegt

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Stromausfall hat den Hamburger Flughafen lahmgelegt. Alle Starts und Landungen für heute wurden abgesagt. Auch Flüge in München und Nürnberg wurden gestrichen.Tausende Passagiere saßen fest. Ursache des Blackouts war offenbar ein Kurzschluss.

          Stromausfälle in München und auf der Zugspitze

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wegen eines Defekts in einem Umspannwerk ist am Sonntagnachmittag in mehreren Stadtteilen von München der Strom ausgefallen. Viele Ampeln in weiten Teilen der Stadt waren deswegen außer Betrieb. Ein weiterer Stromausfall legte die Zugspitzbahn lahm.

          Sven Ulreich, die tragische Figur

            Sven allein in Madrid: Wie ein Häuflein Elend saß Sven Ulreich nach dem Schlusspfiff auf dem Rasen des Estadio Bernabeu - und keiner tröstete die tragische Figur aufseiten von Bayern München. Schließlich trabte der 29-Jährige einsam Richtung Kabine.