BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

AfD und die Medien - brauchen wir neue Regeln?

    Die AfD ist jetzt schon sechs Jahre alt und hat längst mehr als nur laufen gelernt. Journalisten und Medien sind immer noch uneins, wie sie mit der Partei und anderen neurechten Strömungen umgehen sollen. In Talkshows einladen oder doch ignorieren?

    TV-Talkshows: ZDF will Björn Höcke nicht mehr einladen

      Nach dem Interview-Eklat im September zieht das ZDF nun Konsequenzen: Chefredakteur Peter Frey will den AfD-Politiker Björn Höcke nicht mehr in den Talkshows des Senders sehen. Man müsse zeigen, "wo die Grenzen demokratischer Gesinnung verlaufen".

      Verfassungsschutz - Beobachtung der AfD rückt näher

        Die Anzeichen verdichten sich, dass die Nachrichtendienste den völkischen "Flügel" der AfD und die Jugendorganisation stärker ins Visier nehmen. Für die gesamte Partei ist das ein Problem, weil die Grenzen zum "Flügel" verschwimmen.

        Thüringens AfD-Chef Höcke bietet CDU und FDP Tolerierung an

          Nach der Landtagswahl in Thüringen gestaltet sich eine Regierungsbildung äußerst schwierig. Jetzt hat AfD-Landeschef Höcke CDU und FDP "neue Formen der Zusammenarbeit" angeboten. CDU-Generalsekretär Ziemiak lehnt ab: Höcke sei ein "Nazi", sagte er.

          "Ausgrenzung und Rassismus werden gesellschaftsfähig"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          23 Prozent für die AfD unter Björn Höcke: Nach der Wahl in Thüringen blicken viele fragend auf die politische Landkarte. Der Rudolstädter Theaterintendant Steffen Mensching fürchtet eine immer weiterreichende Spaltung der Gesellschaft.

          Sieg für Die Linke, AfD stark: Stimmung in Berlin angespannt
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bei der Landtagswahl in Thüringen gelingt der Linkspartei ein historischer Erfolg. Im Hinblick auf das starke Abschneiden der AfD spricht Grünen-Chef Habeck von einer "total dramatischen Situation". In Berlin herrscht Ratlosigkeit.

          CSU-Parteitag: Söder attackiert AfD und Grüne
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Markus Söder hat auf dem Parteitag der CSU in der Münchener Olympiahalle kräftig gegen die AfD ausgeteilt. Diese müsse sich vom rechtsnationalen "Flügel" um Björn Höcke distanzieren. Die Grünen kritisierte Söder als "Ein-Themen-Partei".

          Analyse: Sind AfD-Politiker "geistige Brandstifter"?

            Zahlreiche Politiker haben nach dem antisemitischen Anschlag von Halle die AfD als "geistigen Brandstifter“ bezeichnet. Die AfD weist solche Vorwürfe weit von sich. Zu Recht? Eine Analyse.

            Bodo Ramelow, Thüringen: "Ich kämpfe für eine Dreierkoalition"
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Noch zwei Wochen bis zur Landtagswahl in Thüringen - der Wahlkampf erreicht gerade den Höhepunkt. Ministerpräsident Bodo Ramelow von den Linken sieht gute Chancen, seine rot-rot-grüne Koalition fortzusetzen.

            Söder: AfD soll nach Synagogenanschlag Höcke rauswerfen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Ministerpräsident Söder und Innenminister Herrmann haben den thüringischen AfD-Chef Höcke nach dem Anschlag in Halle als geistigen Brandstifter bezeichnet. Söder forderte die AfD auf, sich von ihm zu trennen. Im Landtag wurde heute der Opfer gedacht.