BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Aschermittwoch: Gottesdienst mit Würzburgs Bischof Franz Jung

    Am Aschermittwoch – zur Beginn der Fastenzeit – feiert Würzburgs Bischof Franz Jung im Kiliansdom einen Gottesdienst. Es ist ein Anfangsimpuls für den vorösterlichen Wandlungsprozess. Das BR Fernsehen überträgt die Feier. Beginn ist um 15 Uhr.

    Neue Domspatzen-Schule: Mahnmal erinnert an Misshandlungsopfer
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach sieben Jahren Bauzeit haben die Regensburger Domspatzen ihr neues Zuhause präsentiert. Jetzt erinnert in der Schule ein Mahnmal an die Opfer des Missbrauchs- und Misshandlungsskandals.

    Würzburger Bischof Jung bedauert Amtsaufgabe von Kardinal Marx

      Der Würzburger Bischof Franz Jung bedauert den Rückzug von Kardinal Reinhard Marx als Vorsitzender der Bischofskonferenz. Die Entscheidung habe Jung sehr überrascht, teilte sein Sprecher am Mittwoch in Würzburg mit.

      Analyse: Widerstand machte Marx mürbe
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Immer wieder gab es Zwist und Widerstand, der auch über den Umweg Rom ausgetragen wurde. Jetzt will Kardinal Marx kein zweites Mal als Vorsitzender der Bischofskonferenz kandidieren. Der Streit unter den Bischöfen könnte ihn mürbe gemacht haben.

      Künftiger Augsburger Bischof nimmt an Internet-Challenge teil

        Wer an einen Bischof denkt, hat wohl eher einen Mann mit Mitra und Stab vor Augen. Der künftige Augsburger Bischof setzt kurz nach seiner Ernennung auf andere Eindrücke. Bertram Meier ist bei der Dolly-Parton-Challenge dabei, mit positiver Resonanz.

        Neuer Augsburger Bischof: So tickt der Mensch Bertram Meier
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Als Kind spielte er Pfarrer, er geht gerne Wandern und will als normaler Mensch in der Stadt leben: Der designierte Augsburger Bischof Bertram Meier hat im BR-Interview Einblicke gewährt und Stellung bezogen - etwa zur Rolle der Frau in der Kirche.

        Kritik an Kardinal Müller wegen NS-Vergleich

          Gerhard Ludwig Müller, ehemaliger Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation, hatte den Synodalen Weg als "suizidartigen Prozess", der mit dem Ermächtigungsgesetz der Nazis vergleichbar sei, bezeichnet. Dafür wird er heftig kritisiert.

          12 Millionen Euro fehlen im Haushalt der Diözese Würzburg
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Sparkurs im Bistum Würzburg dauert an. Zu Jahresbeginn fehlen 12 Millionen Euro im Haushalt. Auch in der Verwaltung will sich die Diözese verschlanken: Statt der Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften soll es künftig 39 "pastorale Räume" geben.

          Missbrauch und Bau-Moratorium: Bistum Würzburg blickt auf 2020
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Bau-Moratorium, der Reformprozess und der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche: Das sind die Themen, über die der Würzburger Bischof Franz Jung die Öffentlichkeit informieren will. Er lädt zum ersten Mal zu einem Jahresausblick ein.

          "Synodaler Weg": Würzburger Bischof zieht positives Fazit

            Das erste Treffen in Frankfurt im Rahmen des Synodalen Wegs war ein "gelungener Auftakt", meint Würzburgs Bischof Franz Jung: "Er macht Mut, gemeinsam Kirche voranzubringen, ohne sich gegenseitig das Katholischsein abzusprechen."