BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Glänzende Geschäfte in der Pandemie: Buchmarkt boomt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bertelsmann-Konzern hat Grund zu Feiern: Er steigerte seinen Umsatz im ersten Quartal 2021 deutlich gegenüber dem Niveau vor der Corona-Krise. Ein Grund dafür: Bestseller-Erfolge mit Sachbüchern, etwa von Bill Gates und Michelle Obama.

Bill und Melinda Gates lassen sich nach 27 Jahren Ehe scheiden

    Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda wollen sich scheiden lassen. Beide erklärten, dass sie ihre Ehe nach 27 Jahren beenden wollten. Bill Gates gilt als einer der reichsten Menschen der Welt. Die finanziellen Folgen sind noch unklar.

    Wie erkenne ich eine seriöse Quelle?

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Unzählige Informationen - rund um die Uhr, Tag für Tag. Gar nicht so leicht, da zu unterscheiden: Welche Quelle ist vertrauenswürdig? Wann sollte man vorsichtig sein? Doch es gibt Anhaltspunkte, an denen man sich orientieren kann.

    #Faktenfuchs: Nein, beim Impfen werden keine Mikrochips gesetzt

      In sozialen Netzwerken wird ein alter Artikel geteilt, in dem es um einen nie genehmigten Patentantrag zur Überwachung oder gar Tötung von Menschen per implantiertem Chip geht. Implantate mit einer solchen Funktion gibt es nicht. Ein #Faktenfuchs.

      Fehlerhafte "Impfchips": Supermarkt landet viralen Hit

        Der nicht ganz ernst gemeinte Facebook-Beitrag eines Friedberger Supermarktes geht viral: Darin warnt der Betreiber seine frisch gegen Corona geimpften Kunden, der per Impfung verabreichte "Impfchip" könne einen Fehlalarm im Laden auslösen.

        FAQ: Wie Verschwörungstheorien funktionieren

          Egal ob Corona, 9/11 oder der Tod von Lady Diana: Sobald uns etwas bewegt, sprießen die Verschwörungstheorien. Aber warum? Und was macht sie so gefährlich? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Verschwörungsglauben.

          Streit um Verschwörungstheoretiker-Vortrag in der VHS Kolbermoor

            In Kolbermoor im Kreis Rosenheim sorgt eine Vortragsreihe der Volkshochschule zu Corona für Aufregung. Es sollten Philosophen, Juristen, Medienwissenschaftler sprechen – auch eine Impfkritikerin und ein Verschwörungstheoretiker. Das gibt Ärger.

            Förderer und Feindbild: Microsoft-Gründer Bill Gates wird 65

              Lang vorbei die Zeiten, in denen Bill Gates wegen seiner Brille oder Frisur belächelt wurde. Seit der ehedem reichste Mann der Welt zu deren Verbesserung beitragen will, hagelt es Kritik und Anfeindungen von vielen Seiten. Doch Gates gibt sich immun.

              Microsoft mit gutem Quartalsergebnis

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Der Microsoft-Konzern hat unerwartet gute Quartalszahlen vorgelegt. Der Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum stieg um 30 Prozent auf 13,9 Milliarden US-Dollar. Erst am Montag hatte der deutsche Softwareriese SAP mit negativen Prognosen überrascht.

              QAnon: Ausbreitung einer Verschwörungsbewegung

                QAnon-Anhänger verbreiten Verschwörungsmythen. Ursprünglich stammt die ominöse Bewegung aus den USA, ist mittlerweile auch in Deutschland angekommen. Die Anhänger sind auf den Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen präsent. Was steckt dahinter.