Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

ARD-Themenwoche Bildung: Demokratische Schulen als Alternative?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Viele Eltern sind unzufrieden mit dem staatlichen Schulsystem: zu viel Leistungsdruck, zu wenig Geistesbildung. Sind Demokratische Schulen eine Alternative? Sie wollen Schülerinnen und Schülern viel Freiheit lassen – und sie so fürs Leben formen.

Tag der offenen Tür in der alten Synagoge in Mühlhausen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Forum "Alte Synagoge Mühlhausen" hat zum Tag der offenen Tür eingeladen. Der Verein will die ehemalige Synagoge im Landkreis Erlangen-Höchstadt zu einer Gedenk- und Bildungsstätte machen.

Experte Gloe: "Bayern hat rote Laterne bei politischer Bildung"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bayern steht beim Thema politische Bildung im Bundesvergleich schlecht da. zu dieser Einschätzung kommt Markus Gloe, Professor für Politische Bildung und Didaktik an der Ludwig-Maximilians-Universität München im B5 Interview der Woche.

Familienministerin Giffey darf Doktortitel behalten

    Franziska Giffey (SPD) muss ihren Doktortitel nicht abgeben, wie die Freie Universität Berlin am Mittwochabend bekannt gegeben hat. Der Bundesfamilienministerin war vorgeworfen worden, Teile ihrer Dissertation abgeschrieben zu haben.

    Alarmierende Zahlen: Immer mehr Gewalt an Bayerns Schulen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Unter Bayerns Schülern kommt es laut Landeskriminalamt immer häufiger zu Gewaltdelikten. In München sorgte zuletzt ein besonders extremer Fall für Aufsehen: Das Opfer wurde derart brutal verprügelt, dass es auf einem Auge erblindet ist.

    Bad Bocklet: Bildungskonferenz "Demokratie braucht Bildung"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf der 3. Bildungskonferenz des Landkreises Bad Kissingen haben Experten aus Schulen und Verbänden diskutiert, wie politische Bildung besser zu vermitteln ist. Einer der Gäste war Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland.

    "Denkwelt": Prestigeprojekt rund um KI in der Oberpfalz

      Ein sogenanntes Leuchtturmprojekt nimmt bei Weiden langsam Formen an: In der "Denkwelt" soll die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz vorangetrieben werden. Ein "Wissensspeicher" für Bildung, Forschung, Ausbildung und angewandte Wissenschaft.

      Söder droht mit Ausstieg aus geplantem Nationalen Bildungsrat
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zu Beginn der Ministerpräsidentenkonferenz in Bayern hat Markus Söder (CSU) mit einem Ausstieg aus dem Nationalen Bildungsrat gedroht. Er warnte vor einem "bürokratischen Monstrum", das von Berlin aus in die Klassenzimmer "hineinregiert".

      Handy in der Pause: 135 bayerische Schulen probieren es aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auf dem Handy surfen, chatten, Videos schauen – an Bayerns Schulen ist das verboten. Doch seit Jahren wird diskutiert, ob den Schülern die private Handynutzung nicht doch erlaubt werden sollte. Vor einem Jahr wurde ein Modellversuch gestartet.

      Bayerische Jugendherbergen in Gefahr
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Jugendherbergen haben Konkurrenz durch Hostels und Billighotels bekommen - denn die sind oft moderner und auch nicht teurer. Deshalb ist der Verband in finanziellen Nöten und will jetzt zwei weniger rentable Standorte im Bayerischen Wald schließen.