BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wiesn-Reservierungen: Tische ja – Betten nein

    Muss das Oktoberfest dieses Jahr schon zum zweiten Mal wegen Corona abgesagt werden? Die Entscheidung steht noch aus, doch Plätze in den Bierzelten sind so begehrt wie eh und je. Bei Hotels zur Wiesnzeit sieht es allerdings anders aus.

    Passauer Petition gegen das Donaulied im Innenausschuss
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Innenausschuss des Bayerischen Landtags befasst sich am Vormittag mit der Passauer Petition gegen das Donaulied. Geht es nach den Initiatoren, soll es auf bayerischen Volksfesten verboten werden. Nun muss sich die Politik positionieren.

    Best of: Politischer Aschermittwoch in Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Politische Aschermittwoch hat eine Tradition von über 100 Jahren in Bayern. Bierzelt, Sprüche, verbale Attacken - die Reden der Politiker finden in ganz Deutschland Beachtung. Unvergessen sind Sprüche von Franz Josef Strauß.

    Anti-Donaulied-Aktivisten haben neue Pläne für 2021

      Eine Initiative aus Passau macht sich seit dem Frühjahr gegen das Spielen des Donauliedes in Bierzelten stark. Auch kommendes Jahr will sie ihr Engagement fortsetzen. Passaus Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) hat bereits Unterstützung zugesagt.

      Online-Petition gegen das Donaulied ist übergeben worden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Initiatoren haben über 36.000 Unterschriften gesammelt: Jetzt ist die Donaulied-Petition in Passau an Oberbürgermeister Dupper übergeben worden. Die Petition fordert, dass das umstrittene Donaulied nicht mehr auf Festen gespielt wird.

      Online-Petition gegen Donaulied: Mehr als 36.000 Unterschriften
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Online-Petition gegen das Donaulied ist beendet: Die Unterschriften werden nun an Passaus Oberbürgermeister übergeben. Mehr als 36.000 Menschen haben sich dafür ausgesprochen, dass das Donaulied nicht mehr auf Passaus Volksfesten gespielt wird.

      Kein Gäubodenvolksfest light: Positive Bilanz nach Alkoholverbot
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Alkoholverbot statt Gäubodenvolksfest heißt es dieses Jahr in Straubing: Polizei und Stadt ziehen eine positive Bilanz nach dem ersten Wochenende, an dem das Straubinger Gäubodenvolksfest stattgefunden hätte.

      Aktienhandel im Bierzelt: Bayerische Börse feiert Jubiläum
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Neuaufbau nach dem Weltkrieg begann im Bierzelt: Vor 75 Jahren nahm die Bayerische Börse in München ihren Betrieb wieder auf. Wo früher auf dem Parkett gehandelt wurde, übernehmen mittlerweile Computerprogramme.

      Nach Petition: Erste Stadt verbietet Donaulied

        Eine Petition aus Niederbayern zeigt Wirkung über die Grenzen Bayerns hinaus. Eine erste Stadt hat jetzt verboten, die sexistische Version des Donauliedes auf Volksfesten zu spielen. In Passau ist das offenbar immer noch kein Thema.

        Kein Donaulied mehr in Montabaurs Bierzelten

          Eine Version des Donaulieds sorgt derzeit für Diskussionen - nicht nur in Passau, wo der Streit begann. In der rheinland-pfälzischen Stadt Montabaur ist Bands nun das Spielen der Liedversion auf regionalen Volksfesten verboten worden.