BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bierbrauer hoffen auf Erfolg der Beschwerde gegen Gersten-Patent

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beim Europäischen Patentamt wird heute über eine Beschwerde zu einem Patent auf Braugersten-Saatgut verhandelt. Dieses sei zu Unrecht erteilt worden, meint Walter König, Geschäftsführer des Bayerischen Brauerbundes.

Lauinger Kleinbrauerei "Braumadl" trotzt Corona

  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenige Monate nach der Eröffnung seiner Kneipe mit selbstgebrautem Bier musste Brauer Benedikt Deniffel wegen Corona schon wieder schließen. Er aber hat die Zeit genutzt - und steht jetzt besser da als vorher.

Corona und das Fassbier-Problem: Brauerei betreibt "Tankstelle"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Corona-Pandemie hat auch Bayerns Brauereien das Geschäft verhagelt. Ihr Fassbier werden sie derzeit kaum los. Wegschütten will die Brauerei Oechsner in Ochsenfurt ihr Bier aber auch nicht und hat jetzt eine Fassbiertankstelle eröffnet.

Fastenzeit – Starkbierzeit: Durststrecke für Brauereien

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Fastenzeit ist Hochsaison für den Bierkonsum. Das Starkbier soll über die enthaltsame Zeit hinweghelfen. Doch der Lockdown hat den Brauereien arg zugesetzt. Die wohl einzige bierbrauende Ordensschwester der Welt bleibt dennoch optimistisch.

Gegen den Corona-Koller: Bierbrauer verkauft "Impfstoff"

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im vergangenen Jahr haben Brauer deutschlandweit 5,5 Prozent weniger Bier verkauft als 2019. Ein Brauer im Landkreis Bamberg lässt sich davon aber nicht die Laune verderben. Er hat ein Bier gebraut, das in Corona-Zeiten reißenden Absatz findet.

BrauBeviale: Verhaltene Stimmung zum Start der Digital-Messe

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die BrauBeviale muss in diesem Jahr virtuell stattfinden. Gestartet haben die Brauer die Bier-Messe mit einer Online-Diskussion zur prekären Lage der Branche. Kritik üben sie auch an den Staatshilfen und dem aktuellen Teil-Lockdown.

Brite gründet in Corona-Zeiten eine Brauerei im Frankenwald

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Besondere Betriebsgründung: Während viele Unternehmen unter der Corona-Pandemie leiden, gründet ein Brite im Frankenwald seine eigene Brauerei. Eine Städtepartnerschaft und ein Praktikum haben den Engländer nach Oberfranken verschlagen.

Bier-Pioniere: Vielfältige Braukunst im Chiemgau

    Der gebürtige Schwabe Markus Lohner hat den Craftbier-Trend aus den USA an den Chiemsee gebracht. Eric Toft ist US-Amerikaner, der im Chiemgau zu einem innovativen Braumeister wurde. Beide widmen sich der Handwerkskunst des Bierbrauens.

    Schlagzeilen BR24/16

      EU-Kommission klagt gegen Deutschland +++ Debatte über PAG an Schulen geht weiter +++ Kirchen reagieren zurückhaltend auf Söders Kreuz-Dialog +++ Bamf-Skandal: FDP will U-Ausschuss +++ Bierbrauer dürfen nicht mit bekömmlich werben

      Bayerische Brauer erkennen Alkoholfreies als neuen Trend

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Deutschen trinken laut Statistik immer weniger Bier. Bayerische Brauer sind davon nicht betroffen: 2017 konnten sie ihren Umsatz im In- und Ausland sogar steigern, allerdings nur um ein Prozent. Ein Trend zeichnet sich ab: alkoholfreies Bier.