BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bratwurst, Bier, Eis: Besondere Impfaktionen am Wochenende

  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Der Kampf um den Impfstoff ist zum Kampf um den Impfling geworden", sagte Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) vergangene Woche. Weil die Impfkampagne offenbar nur schleppend vorankommt, setzt Bayern zunehmend auf "kreative Ideen".

Weltweiter Bierausstoß sinkt weniger stark als befürchtet

    Der Ausstoß von Bier ist im vergangenen Jahr weltweit deutlich gesunken. Allerdings weniger als bislang befürchtet. Das geht aus den Zahlen des Nürnberger Hopfenanbieters Barth Haas hervor. Der ist optimistisch für die Branche.

    "Seenland-Kiste" als kulinarischer Botschafter

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bier, Wurst oder ein Rote-Beete-Walnuss-Aufstrich – das Fränkische Seenland hat kulinarisch einiges zu bieten. Einen Teil davon kann man sich ab sofort nach Hause bestellen: in der "Seenland-Kiste".

    Biersommelière Dorothea Wächtler macht Bier zur Delikatesse

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bier ist ihre Leidenschaft und ihr Beruf: Dorothea Wächtler ist Biersommelière bei der Brauerei Faust im unterfränkischen Miltenberg. Hier leitet die Expertin Verkostungen und stellt Biergerichte zusammen. So wird der Gerstensaft zur Delikatesse.

    Oans, zwoa, gsuffa! Die Bayern und ihr Bier

    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Leut, meidet´s den Alkohol. Trinkts lieber a Bier!" So hat einst Karl Valentin das Verhältnis der Bayern zum Bier auf den Punkt gebracht. Ein neuer Film erzählt von den schönen und liebenswerten Facetten des Brauens und des Biers in Bayern.

    Craft-Biere aus Oberfranken: Kleinere Brauereien, höhere Preise

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bis zu 50 Euro für einen Kasten Bier – bei Craft-Bieren ist das keine Seltenheit. Auch in Oberfranken wird nicht mehr nur Helles und Lager gebraut. Die exklusiven Sorten liegen weit über dem Durchschnittspreis. Das hat Gründe.

    Aktion "Essen aus Bayern": Traktor macht Halt in Wunsiedel

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit einer Tour durch Bayern will der Bauernverband für regionale Lebensmittel werben. Nun kommt der Traktor erstmals auch nach Oberfranken, wo er insgesamt acht Stopps einlegt. Zunächst steht erst einmal das Thema Bier im Vordergrund.

    Wegen "Original Nürnberger Rotbier": Brauerei verklagt Tucher

      Ist das "Original Nürnberger Rotbier" von Tucher tatsächlich ein Original? Die Herstellung ist anders als im Mittelalter, sagt die kleine Hausbrauerei Altstadthof und hat die große Tucher-Bräu verklagt. Das Gericht sieht das ähnlich.

      Wegen EM: Bayerischen Brauern geht das Leergut aus

        Der Bayerische Brauerbund warnt vor einem möglichen Bierengpass. Zwar sei genug frisches Bier da, den Brauereien gehe aber das Leergut aus. Grund sei der verstärkte Absatz, unter anderem wegen der Fußball-Europameisterschaft.

        Bayreuther Hell gefragt wie nie: Maisel baut weiteres Brauhaus

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Brauerfamilie Maisel trotzt dem sinkenden Bierabsatz in Deutschland. Neben dem Flaggschiff Weißbier, haben sich Craft-Biere und Helles aus Bayreuth zu Rennern entwickelt. Weil die Nachfrage steigt, wird nun in ein weiteres Brauhaus investiert.