BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Honigmarkt in Bamberg: Händewaschen oder Naschen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fenchel, Kastanie oder Kornblume: Die Geschmacksrichtungen von Honig können exotisch sein. Beim Honigmarkt in Bamberg erleben Besucher die Vielfalt des Honigs.

Stadt Erlangen verbietet geschotterte Steingärten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Stadt Erlangen verbietet als erste in Bayern, dass bei Neu- und Umbauten Schottergärten angelegt werden. Stattdessen soll Grün Insekten Nahrung bieten. Schottergärten haben negative Effekte aufs Mikroklima, weil sie Hitze speichern und abgeben.

Bienen-Volksbegehren: Naturschützer wollen weiter Druck machen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Rettet die Bienen" war das erfolgreichste Volksbegehren in Bayern. Mehr als 1,7 Millionen Menschen haben dafür unterschrieben. Aber was ist davon übrig geblieben? Eine Bilanz.

"Wählerwillen missachtet": Streit um Streuobstwiesen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die von der Staatsregierung beschlossenen Regeln zum Schutz von Streuobstwiesen stoßen bei Grünen und Umweltverbänden auf Kritik: Nur Bäume ab 1,80 Metern Höhe gelten nun als schützenswert. Dies sei eine Aushebelung des Artenschutz-Volksbegehrens.

#fragBR24💡 Was haben Volksbegehren in Bayern verändert?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Volksbegehren "Rettet die Bienen" war das erfolgreichste Volksbegehren in Bayern - 1,75 Millionen Menschen trugen sich dafür ein. Der Beginn der Eintragungsfrist ist nun genau ein Jahr her. Volksbegehren haben in Bayern schon einiges verändert.

Wetter in Bayern: Sturm, Regen und Gewitter zu Beginn der Woche

    Nach den sonnigen Abschnitten am Wochenende, beginnt die Woche in Bayern von Norden her mit Regen, der sich in einigen Teilen des Freistaats mit Schnee mischt. Doch insgesamt ist es für die Jahreszeit viel zu mild.

    "Rettet die Bienen" - Bauernverband beklagt Entfremdung

      Gut ein Jahr nach dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" stellt der unterfränkische Bauernverband eine größere Distanzierung zwischen Umweltschützer und Bauern fest. Auf Messen hätte man einen gemeinsamen Stand gehabt – nun seien die Gruppen getrennt.

      Insektensterben: Wie wichtig Insekten für die Natur sind
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sie sind klein, oft lästig und manchmal sogar eklig. Doch freuen mag man sich nicht über den Rückgang der Insekten. Denn für die Artenvielfalt in der Natur und unsere Ernährung erfüllen sie eine lebenswichtige Aufgabe.

      Söder, Bienen und Provokateure - das politische Jahr in Bayern

        Der CSU-Chef ergrünt und bekämpft die Grünen, in der AfD wird gestritten, was das Zeug hält, für Bienen und Klimaschutz gehen Tausende auf die Straße. 2019 ging es hitzig zu in der Landespolitik - und auch das neue Jahr verspricht Aufregung.

        Neuauflage des Runden Tisches

          Vor acht Monaten ging der Runde Tisch zum Artenschutz zu Ende - und das Volksbegehren "Rettet die Bienen" wurde im Anschluss Gesetz. Jetzt trafen sich Vertreter der Landwirtschaft, Naturschutzverbänden, Kommunen und Ministerien wieder.