BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Rettet die Bienen" - Bauernverband beklagt Entfremdung

    Gut ein Jahr nach dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" stellt der unterfränkische Bauernverband eine größere Distanzierung zwischen Umweltschützer und Bauern fest. Auf Messen hätte man einen gemeinsamen Stand gehabt – nun seien die Gruppen getrennt.

    Insektensterben: Wie wichtig Insekten für die Natur sind
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sie sind klein, oft lästig und manchmal sogar eklig. Doch freuen mag man sich nicht über den Rückgang der Insekten. Denn für die Artenvielfalt in der Natur und unsere Ernährung erfüllen sie eine lebenswichtige Aufgabe.

    Söder, Bienen und Provokateure - das politische Jahr in Bayern

      Der CSU-Chef ergrünt und bekämpft die Grünen, in der AfD wird gestritten, was das Zeug hält, für Bienen und Klimaschutz gehen Tausende auf die Straße. 2019 ging es hitzig zu in der Landespolitik - und auch das neue Jahr verspricht Aufregung.

      Neuauflage des Runden Tisches

        Vor acht Monaten ging der Runde Tisch zum Artenschutz zu Ende - und das Volksbegehren "Rettet die Bienen" wurde im Anschluss Gesetz. Jetzt trafen sich Vertreter der Landwirtschaft, Naturschutzverbänden, Kommunen und Ministerien wieder.

        Runder Tisch Artenschutz: Grüne müssen draußen bleiben
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach dem erfolgreichen Volksbegehren "Rettet die Bienen“ soll der Runde Tisch fortgesetzt werden. Heute hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) dazu in die Staatskanzlei geladen. Parteienvertreter sind bei den Gesprächen allerdings nicht erwünscht.

        #Faktenfuchs: Nein, Bienen sterben nicht wegen 5G-Masten

          Ein weit verbreitetes Video aus Kalifornien behauptet: Bienen sterben wegen 5G-Basisstationen. Doch in der Stadt Sierra Madre gibt es keine 5G-Sendemasten. Auch ansonsten ist umstritten, ob die Strahlen Insekten überhaupt schaden können.

          Kirchanschöring ist Oberbayerns bienenfreundlichste Kommune 2019
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Gemeinde im Landkreis Traunstein ist für ihre natur- und umweltfreundlichen Maßnahmen ausgezeichnet worden. Emmering im Landkreis Fürstenfeldbruck wurde auf Platz zwei gewählt, den dritten Platz teilen sich Holzkirchen und Chieming.

          Europäisches Volksbegehren für Bienen und Bauern gestartet
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Für das europaweite Volksbegehren "Bienen und Bauern retten" werden ab heute Unterschriften gesammelt. Die Initiatoren von Umweltinstitut, Bund Naturschutz, ÖDP und Grünen haben heute in München den Startschuss für Deutschland gegeben.

          Unterschriften-Aktion für Bienen und Bauern startet in München

            Nach dem bayerischen Bienen-Volksbegehren startet heute in München und Paris die Unterschriften-Aktion einer europäischen Bürgerinitiative pro Artenvielfalt. Für die Initiative machen sich unter anderem ÖDP, Bund Naturschutz und Grüne stark.

            Umweltminister zeichnet bayerische Kitas für Nachhaltigkeit aus

              Der Bayerische Umweltminister Thorsten Glauber hat 75 Kindertageseinrichtungen in Bayern für ihr Engagement rund um Artenschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Die Kinder hatten viele kreative Ideen, um Nachhaltigkeit im Alltag zu leben.