BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tierschützer protestieren gegen Biberfalle in Iphofen

    Ein Biber sorgt für Aufregung in Iphofen: Weil er Bäume anknabbert, soll er mit einer Falle gefangen und getötet werden. Von Tierschützern hagelt es Kritik für das radikale Vorgehen der Stadt.

    Rückblick: Das Jahr 2019 in Niederbayern
    • Artikel mit Bildergalerie

    Schneemassen im Winter, Ammoniak-Austritt im Straubinger Eishockey-Stadion, die Armbrust-Toten von Passau und ein Biber-Video, das sämtliche Rekorde sprengt. Das Jahr 2019 in Niederbayern war turbulent, teils dramatisch und manchmal amüsant.

    VGH: Genehmigungen für Biberabschüsse waren rechtswidrig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zwei Landratsämter in der Oberpfalz haben zu Unrecht den Biberabschuss am Eixendorfer Stausee genehmigt. Das hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entschieden. Der Bund Naturschutz hatte gegen die Abschussgenehmigungen geklagt.

    Biber getötet: Jäger muss 1.500 Euro Strafe zahlen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Jäger hat in Oberbayern einen streng geschützten Biber mit einer Schlagfalle getötet. Das Amtsgericht Rosenheim hat den Mann zu einer Strafe von 1.500 Euro verurteilt.

    Biber mit Falle getötet: Jäger in Rosenheim vor Gericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit einer verbotenen Schlagfalle soll ein Jäger im Süden von Rosenheim einen Biber getötet haben. Die Tiere sind streng geschützt. Jetzt steht der Mann vor Gericht. Sogar eine Freiheitsstrafe ist denkbar.

    War es wirklich ein Biber? Experte sagt "Ja!"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Deggendorfer Biber hat es zu großer Bekanntheit in sozialen Medien gebracht. Das Video, auf dem Menschen ihm helfen, einen Ast über die Straße zu tragen, ging viral. Jetzt bezweifeln User, dass das Tier gar kein Biber sei, sondern eine Nutria.

    Virales Video: "Biber-Helden" überrascht von Internet-Ruhm
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Damit hätten fünf Freunde aus Deggendorf nicht gerechnet: Ein Biber läuft mit einem großen Ast über die Straße, sie helfen ihm, filmen es – und das Video wird zum viralen Hit! Wie fühlt es sich an, über Nacht zur Internet-Berühmtheit zu werden?

    Biber-Video aus Deggendorf geht viral
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Fünf Freunde aus Deggendorf haben eine tierische Begegnung der ganz besonderen Art auf Video festgehalten. Ein fleißiger Biber war vor ihrem Auto über die Straße gelaufen, schwer beladen mit einem Ast. Einer der Männer hat spontan mit angepackt.

    Biber-Abschüsse am Eixendorfer See erneut vor Gericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Eixendorfer Stausee bei Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf wurden vor drei Jahren Biber zum Abschuss freigegeben - per Ausnahmegenehmigung wegen Hochwasserschutz. Möglicherweise wurde das Naturschutzgesetz gebrochen.