BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Münchner Feuerwehr rettet Biber aus Swimmingpool

    Die Münchner Feuerwehr hat einen Biber vor dem sicheren Tod gerettet. Als Kinder das Tier in einem Swimmingpool auf einem verlassenen Grundstück entdeckten, war es bereits völlig entkräftet.

    Tüftler will mit leuchtendem Piepsgerät Biber schützen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Bayern sollen mehr als 12.000 Biber leben. Sie sind streng geschützt. Biber und Mensch geraten immer öfter aneinander. Oft hilft dann nur eine "Entnahme" , das ist ein genehmigter Abschuss. Ein Tüftler hat eine bessere Lösung erfunden.

    Biberberater – Vermittler zwischen Mensch und Tier

      Nachdem der Biber seit fast hundert Jahren ausgerottet war, ist er nun eines der geschütztesten Tiere, die es gibt. Die Folge: Biber übernehmen allmählich die Natur. Das führt zu Konflikten zwischen Mensch und Tier. Biberberater versuchen zu helfen.

      Der Biber ist zurück – und hat Freunde, Feinde und Fürsprecher

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Rund 100 Jahre lang war er in Bayern ausgerottet: der Biber. Seine Wiederansiedlung ist eine Erfolgsgeschichte. Allein im Landkreis Rosenheim leben rund 750 Biber. Doch das Tier mit hohem Schutzstatus ist umstritten: Sympathieträger oder Schädling?

      Sturz in ein Biberloch beschäftigt Nürnberger Oberlandesgericht

        Eine Frau in Nürnberg ist beim Gassigehen in ein Biberloch getreten und hat sich dabei verletzt. Sie wollte deshalb die Stadt Nürnberg verklagen und beantragte Prozesskostenhilfe. Die wurde nun auch vom Oberlandesgericht Nürnberg abgelehnt.

        Spaziergängerin findet geschwächten Biber in Lebendfalle

          Im Landkreis Dingolfing-Landau hat ein Unbekannter an einem Bachlauf eine Lebendfalle aufgestellt. Eine Spaziergängerin entdeckte darin einen geschwächten Biber und rief die Polizei. Diese ermittelt nun und sucht Zeugen.

          Reitunfall wegen Biberschäden: Gemeinde vor Gericht

            Nach einem Reitunfall wegen einer Biberröhre droht die Gemeinde Aholming im Kreis Deggendorf den Prozess gegen eine Reiterin zu verlieren. Die Frau fordert von der Gemeinde 4.000 Euro Tierarztkosten.

            Biber bricht nächtliche Ausgangssperre in Augsburg

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Was hat ein Biber des Nachts in der Augsburger Innenstadt zu suchen? Hat er die nächtliche Ausgangssperre bewusst gebrochen oder war er im Besitz einer Ausnahmegenehmigung? Fragen über Fragen, die ein Video aufwirft, das auf Twitter die Runde macht.

            Der Biber: Naturverbesserer oder Störer?

            • Artikel mit Bildergalerie
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der streng geschützte Biber hat sich in Niederbayern und der Oberpfalz ausgebreitet. In der Nähe von Gewässern sieht man vermehrt abgeknabberte Bäume. Ist der Biber Motor der Artenvielfalt oder eher ein Störer?

            Bayern bleiben gern im Freistaat

              Rund 85 Prozent aller Erwachsenen, die im Freistaat geboren wurden, lebten auch 2018 noch dort, wie das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) mitteilte. Damit bleiben Bayern im Bundesvergleich am häufigsten in ihrem Bundesland wohnen.