BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Polnische Ambulanz in Bayreuth: Therapie in der Muttersprache

    Wenn es um psychische Erkrankungen geht, kann ein Besuch beim Facharzt für Zugezogene zum Problem werden. Über Gefühle redet es sich am besten in der eigenen Sprache. Menschen aus Polen finden in Bayreuth Hilfe.

    Leitstelle Krisennetzwerk Unterfranken in Lohr eröffnet

      Jeder Mensch kann in eine seelische Notlage geraten. Gut, wenn man dann weiß, wohin man sich wenden kann. Das Krisennetzwerk Unterfranken hat seine Leitstelle beim Bezirkskrankenhauses Lohr eingerichtet und ist jetzt rund um die Uhr erreichbar.

      Mit Strom und Magneten gegen Depressionen in Bayreuth

        Am Bezirkskrankenhaus Bayreuth können Menschen mit Depressionen künftig mit Hilfe vom Strom und Magnetimpulsen behandelt werden. Vor allem bei schweren Fällen soll die Methode schnell helfen.

        Aus Bezirkskrankenhaus Straubing entflohener Häftling gefasst

          Der Patient, der am Freitagnachmittag aus dem Bezirkskrankenhaus Straubing geflohen war, ist mittlerweile gefasst. Nach zunächst erfolgloser Fahndung mit Polizeihubschrauber konnte der als gefährlich geltende Mann in Deggendorf gestellt werden.

          Fahndung in Straubing: Patient aus Bezirkskrankenhaus entflohen

            Aus dem Bezirkskrankenhaus in Straubing ist am Freitagnachmittag ein Patient entflohen. Derzeit läuft eine Fahndung nach dem Mann. Er gilt als gefährlich.

            Neubau von Klinikum Main-Spessart verzögert sich

              Es ist wie auf vielen Großbaustellen. Der geplante Neubau für das Klinikum Main-Spessart in Lohr wird voraussichtlich erst im Juni 2025 losgehen. Und teurer wird die Baustelle auf dem Gelände des Bezirkskrankenhauses auch.

              Gedenkbuch für die Euthanasie-Opfer in Kaufbeuren

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Zwischen 1940 und 1945 wurden in der Heil- und Pflegeanstalt Kaufbeuren Tausende geistig und körperlich behinderte Menschen zum Opfer der Euthanasie der Nazis. An sie und ihre Leidensgeschichte soll nun ein Gedenkbuch erinnern.

              Schnecken als tierische Therapiehelfer am BKH Passau

                Drei Schnecken sollen als tierische Therapiebegleiter am Bezirkskrankenhaus Passau in der akut-psychiatrischen Station Patienten bei der Genesung helfen. Die afrikanische Riesenschneckenart ist pflegeleicht und soll Achtsamkeit erzeugen.

                Siebeneinhalb Jahre Haft für Geiselnahme im Krankenhaus Günzburg

                  Er war aus dem Bezirkskrankenhaus Günzburg ausgebrochen und hatte eine Geisel genommen. Das Landgericht Memmingen verurteilte den Angeklagten deshalb heute zu einer Haftstrafe von siebeneinhalb Jahren - mit anschließender Sicherheitsverwahrung.

                  Urteil im Prozess um Geiselnahme im Krankenhaus Günzburg

                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Vor gut einem Jahr hatte ein Mann im Bezirkskrankenhaus Günzburg eine Geisel genommen. Seine Flucht dauerte vier Monate, dann wurde er in Spanien festgenommen. Heute soll am Landgericht Memmingen das Urteil gesprochen werden.