Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Große Salatplantage unter Glas: Projekt ist nicht abgeschrieben

    Der geplante Bau eines außergewöhnlich großen Gewächshauses für Salat in Wiesentheid ist umstritten. Die holländischen Investoren teilten nun dem Landratsamt mit, dass sie das Projekt weiterverfolgen und die Rücknahme des Bauantrags widerrufen.

    Aronia-Beeren: Superfood aus der Oberpfalz
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Aronia: Sie gilt als heimische Power-Beere. Sie bietet gute Voraussetzungen für den Bio-Anbau. Darum ist sie sehr im Kommen momentan. Peter und Hedwig Jacobey betreiben die erste Plantage in der Oberpfalz.

    Senior schöpft stundenlang Wasser für Linde
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Josef Frank schöpft zwei mal in der Woche rund 300 Liter Wasser aus dem Main, um eine Linde zu wässern. Der Baum ist ein Ableger der 100-jährigen Veitshöchheimer Linde und steht etwa 500 Meter entfernt vom Mainufer.

    Trockenheit: So wollen Bayerns Städte ihre Bäume retten

      Patenschaften, Bewässerungssäcke und sogar Wasserwerfer: Wenn es darum geht, trockene Bäume und Pflanzen vor dem Hitze-Tod zu bewahren, ziehen Bayerns Städte und Gemeinden alle Register. Ohne die Hilfe der Bürger geht es aber nicht.

      Trockene Felder: App soll Landwirten beim Bewässern helfen

        Immer häufiger müssen Landwirte mit längeren Trockenperioden fertig werden. Die Frage wann, wo und wie viel sie bewässern, wird immer wichtiger. Hilfe bekommen die Bauern jetzt von einer neuen App, die auf Daten von 640 Wetterstationen zugreift.

        Auch bei Regen: Stadtgärtnereien im Dauer-Gießeinsatz
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Regen der letzten Tage war eher der Tropfen auf den heißen Stein. Die Mitarbeiter der Stadtgärtnereien Straubing und Regensburg sind seit Wochen im Dauer-Gießeinsatz.

        Anhaltende Trockenheit: Verteilungskampf ums Trinkwasser
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wasser kommt aus der Leitung: Das ist noch immer die Haltung, die viele hierzulande haben. Aber so selbstverständlich ist das nicht mehr. Der Kampf ums Wasser beginnt. Und Deutschland ist darauf in keiner Weise vorbereitet.

        Trockene Weinberge: Frankens Winzer wollen Mainwasser speichern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wie kommen die Weinreben an Wasser, wenn es an den Hängen trocken ist? Bei einer Weinbaubereisung will sich der unterfränkische Regierungspräsident Eugen Ehmann darüber informieren. Die Pläne vieler Winzer sind schon ziemlich konkret.

        Wasser aus Gefrierbeuteln für junge Bäume
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was Sonnenanbeter freut, ist für Landwirte und Waldbesitzer ein Problem: der trockene Frühling. Felder und Wälder, aber vor allem frisch gepflanzte Bäume brauchen Wasser. In Hauzenberg läuft ein kreativer Versuch mit künstlicher Bewässerung.

        Bewässerungsprojekt: Eisenheim vermisst in Studie Pumpversuche

          Erst sollte nur geprüft werden, ob das Bewässerungsprojekt im Norden von Würzburg technisch machbar ist. Nun soll eine Studie alle Auswirkungen auf Natur, Umwelt und Landwirtschaft klären. Die Studie geht der Gemeinde Eisenheim nicht weit genug.