BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Invasion der Stinkwanzen: Warum belagern sie unsere Wohnungen?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zurzeit werden die Hauswände von Stinkwanzen belagert. Nicht selten gelingt es ihnen, in die Wohnung zu flutschen. Die Wanzen sind zwar völlig harmlos, können ihrem Namen aber gerecht werden und kräftig stinken. Wie wird man die Tierchen wieder los?

Rückkehr der Bettwanzen: So werden Sie die Blutsauger wieder los

  • Artikel mit Video-Inhalten

Reisen kostet nicht mehr viel - da machen Städtereisen Spaß. Die Hotels sind gut belegt. Doch Reisefreudigkeit hat auch ihre Schattenseite. Bettwanzen nisten sich als blinde Passagiere ins Gepäck ein und kehren mit in die Heimat zurück.

Bettwanzen - sie sind wieder da!

  • Artikel mit Video-Inhalten

Wanzen reisen genauso gerne wie wir. Nachdem wir Menschen uns immer weiter durch die Welt bewegen, kommen auch Bettwanzen ganz schön rum. Auf ihren Reisen haben sich die Parasiten abgehärtet und Resistenzen entwickelt. Deswegen sind sie wieder da.

Klage von Urlauberin wegen Bettwanzen abgewiesen

    Die Urlauberin, die wegen Bettwanzen im Hotel Schadensersatz und Schmerzensgeld vom Reiseveranstalter erstreiten wollte, ist auch am Oberlandesgericht München gescheitert. Es fehle der Beweis, von welchem Tier die Stiche stammten, so das Gericht.

    Urlauberin klagt wegen Bettwanzen und Würmern

      Bettwanzen hätten ihr die Reise verdorben, sagt eine Urlauberin. Sie ist deshalb vor Gericht gezogen. Nun wird das Oberlandesgericht München über ihre Klage auf Schadenersatz und Schmerzensgeld entscheiden. Von Birgit Grundner

      Bettwanzen: Schmuddelkleider locken sie an

        Sie kriechen nachts aus Ritzen und Matratzenfalten, saugen Blut ahnungsloser Schläfer und hinterlassen juckende Stiche: Bettwanzen. Forscher zeigen: Schmuddelwäsche im Hotelzimmer trägt besonders dazu bei sie zu verbreiten. Von Moritz Pompl

        Falkenhütte von Bettwanzen befreit

          Da die Falkenhütte im Karwendelgebirge derzeit geschlossen ist, wurde das Haus gleich von Bettwanzen befreit. Die Aktion der Schädlingsbekämpfer war aufwendig, aber wirkungsvoll. Von Moritz Steinbacher und Matthias Lauer