BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

BR24Live: Spahn und Wieler informieren über Impfkampagne

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Impfkampagne gegen Corona geht weiter. Wichtige Ankerpunkte: Die Einbindung von Betriebsärzten und die Zukunft der Impfzentren. Darüber informieren Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Präsident Lothar Wieler ab 10 Uhr im BR24Live.

Wie komme ich in Bayern an eine Corona-Impfung?

  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Impfzentrum oder beim Arzt, im Betrieb oder über Online-Tools: Wer in Bayern lebt, kann auf verschiedenen Wegen einen Corona-Impftermin bekommen - die bisherige Priorisierung ist offiziell bundesweit beendet. Alle Möglichkeiten im Überblick.

Corona-Impfstoff: Viele Betriebsärzte warten auf Lieferungen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit heute dürfen auch Betriebsärztinnen und Betriebsärzte in Deutschland gegen Corona impfen. In vielen Betrieben zeigt sich aber: Zwischen dürfen und können besteht ein großer Unterschied.

Corona-Impfungen in Betrieben: Nachfrage hoch, Impfdosen rar

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ab heute impfen die Betriebsärzte in Bayern flächendeckend. Beim Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte ist man froh über den Impfstart. Problem: die Zahl der zur Verfügung stehenden Impfdosen ist überschaubar klein.

Ab Montag impfen Betriebsärzte gegen Corona

    Auch in Unternehmen kann ab Montag bundesweit gegen Corona geimpft werden - zumindest theoretisch. Impfstoffe sind knapp. Und deshalb müssen wohl viele Arbeitnehmer noch warten.

    Impfstart in den Betrieben: Audi Ingolstadt

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Betriebsärzte steigen ab heute offiziell in die Impfkampagne ein. Auch die Audi AG bietet ihren Beschäftigten Impfungen an.

    Impfen am Arbeitsplatz: Diese Rechte haben Arbeitnehmer

      Impfungen gelten als ein Weg aus der Pandemie. Bei einem Modellprojekt in zehn bayerischen Betrieben wird das Impfen der Belegschaft schon getestet. Ab 7. Juni soll es in allen Firmen möglich sein. Was folgt daraus für die Beschäftigten?

      Betriebsärzte müssen bis Freitag Corona-Impfstoff bestellen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der nächste Schritt der Impfkampagne steht an: Schon bald sollen Betriebsärzte die Beschäftigten in ihren Firmen gegen das Coronavirus impfen. Für den vorgesehenen Start am 7. Juni müssen sie bis Freitag die ersten Impfdosen bestellen.

      Modellprojekt: Unternehmen Novartis beginnt mit Corona-Impfungen

        Im Rahmen eines Modellprojekts beginnt der Pharmahersteller Novartis in Nürnberg damit, seine Belegschaft gegen das Corona-Virus zu impfen. Rund 1000 Beschäftigte sollen ihre Erstimpfung bekommen. Eine Priorisierung sei nicht nötig, heißt es.

        Mitarbeiter-Impfungen durch Werksärzte bei Wacker Chemie

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am Wacker-Standort Burghausen hat heute der Gesundheitsdienst mit drei Werksärzten begonnen, Mitarbeitende zu impfen. Dafür hat die Werksleitung ein eigenes Impfzentrum eingerichtet.