BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ausländische Pflegekräfte können jetzt auf Mindestlohn pochen

    Sie sind in vielen Familien der "gute Geist", ohne den die Pflege von Oma und Opa kaum machbar wäre: Pflegehilfen aus Osteuropa. Sie leisten oft 24-Stunden-Betreuung und bekommen wenig Geld. Das muss sich nach einem Grundsatzurteil jetzt ändern.

    Bub ertrinkt bei Rudertraining - im Prozess noch Fragen offen

      Nach einem emotionalen Prozessauftakt am Starnberger Amtsgericht zum Tod eines 13-Jährigen beim Rudertraining auf dem Starnberger See, bleiben noch etliche Fragen offen. Angeklagt sind seine beiden ehrenamtlichen Betreuer.

      Bub ertrinkt bei Rudertraining - jetzt kommt es doch zum Prozess

      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor mehr als sechs Jahren ist ein 13-Jähriger beim Rudertraining auf dem Starnberger See ertrunken. Jetzt müssen sich seine beiden damaligen Betreuer doch noch vor Gericht verantworten. Ihnen wird fahrlässige Tötung durch Unterlassen vorgeworfen.

      Heiße Temperaturen: Wann bekommen Schüler in Bayern hitzefrei?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Temperaturen in Bayern sind gerade sehr hoch. Viele Schülerinnen und Schüler würden deshalb zur Erfrischung lieber in kühles Wasser springen als im heißen Klassenzimmer zu sitzen. Doch dürfen die Schulen einfach hitzefrei geben?

      Dänemarks Teamarzt: Eriksen wurde bei EM-Spiel "zurückgeholt"

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es war ein Schock für Spieler und Zuschauer: Der dänische Nationalspieler Eriksen war kurz vor der Halbzeitpause kollabiert und musste wiederbelebt werden. Inzwischen ist der 29-Jährige stabil. Den Spielern wurde psychologische Betreuung angeboten.

      Jugendzentren nach Corona: Mühldorf kämpft um seine Jugendlichen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Jugendliche leiden besonders unter der Corona-Pandemie. Nach monatelanger Schließung sind die Jugendzentren nun wieder offen. Auch in Mühldorf wollen Betreuer wieder mit den jungen Menschen in Kontakt treten - wenn die denn zurückkommen.

      Notbremse: Wo Schulen und Kitas in Bayern am Montag offen sind

        Ab dem 3. Mai gilt auch für Schulen und Kitas in Bayern die Bundesvorgabe zu den Corona-Maßnahmen - wenn auch mit einem strengeren Grenzwert. Hier erfahren Sie, wo am Montag Präsenzunterricht und Betreuung möglich sind.

        FAQ: Das müssen Sie über das Kinderkrankengeld wissen

          Homeoffice-Pflicht sowie geschlossene Kitas und Schulen: Zusätzliche Kinderkrankentage sollen Eltern in der Betreuung ihrer Kinder in der Corona-Krise entlastet. Wie funktioniert die Regelung? Wer bekommt sie und wie wird sie finanziert?

          Demenzdorf in Hergensweiler scheitert an Bürokratie

            "Hergensweiler Heimelig", so sollte das Demenzdorf im Landkreis Lindau heißen. Nun steht fest, dass aus dem ambitionierten Projekt nichts wird. Offenbar wurden ihm die Vorschriften zum Verhängnis. In Bayern leiden mehr als 244.000 Menschen an Demenz.

            Angehörige außen vor: Warum eine Betreuungsverfügung wichtig ist

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Es kann jeden treffen: Ein Unfall, eine Krankheit - plötzlich ist man handlungsunfähig. Oft muss dann ein gerichtlich bestellter Betreuer über Operationen und Vermögensfragen entscheiden. Angehörige haben kein Mitspracherecht. Wie kann man vorsorgen?