BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

FAQ: Vorgezogene Weihnachtsferien - diese Rechte haben Eltern

    Die Weihnachtsferien werden bundesweit auf den 19. Dezember vorgezogen. Darauf haben sich Bund und Länder am Mittwoch geeinigt. Doch viele berufstätige Eltern bringt das in Not. So können Eltern die Betreuung ihrer Kinder sicherstellen.

    Welt-Frühgeborenen-Tag: Besonderer Start ins Leben

      Nur etwa vier Prozent der Babies erblicken das Licht der Welt zum errechneten Geburtstermin zum Ende der 40. Schwangerschaftswoche. Frühgeborene brauchen dabei besondere Betreuung: Am Klinikum Fürth werden jedes Jahr rund 200 Frühchen aufgepeppelt.

      Bad Windsheim: Erinnerungen an altes Handwerk

        Bis zum 25. Oktober zeigt das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim in einer Themenwoche, wie vielfältig altes Handwerk in der Vergangenheit war. Für Gruppen gibt es eine Betreuung im kleinen Kreis mit entsprechenden Vorführungen.

        Kein weiterer Corona-Fall beim "Club" - Pauli-Spiel gesichert

          Nach einem positiven Corona-Test sind beim 1. FC Nürnberg keine weiteren Spieler infiziert. Das gab der Fußball-Zweitligist am Donnerstag nach einer weiteren Testung an den Profis, Trainern und Betreuern bekannt.

          Corona-Lockdown: Kinderbetreuung ist Frauen-Sache
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wie haben Eltern die Kinderbetreuung in Zeiten des Corona-Lockdowns organisiert? Mit dieser Frage haben sich Forscher aus Bamberg beschäftigt. Die Studie zeigt unter anderem, dass der Bildungsgrad bei der Aufteilung der Betreuung eine Rolle spielt.

          Mellrichstadt: Corona-infizierte Betreuer arbeiten weiter
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In der Lebenshilfe-Einrichtung im unterfränkischen Mellrichstadt hatten sich 22 Bewohner und Tagesgäste mit dem Coronavirus infiziert. Der Ausbruch ist nicht überstanden: Die Personalnot ist so groß, dass sogar infizierte Betreuer weiterarbeiten.

          Landkreis Landshut: Kitas und Schulklassen in Quarantäne

            Auch im Landkreis Landshut steigen erneut die Infektionszahlen. Deswegen mussten Schüler eines Gymnasiums in Vilsbiburg sowie Kinder und Betreuer von Kindergärten in Velden und Binabiburg in Quarantäne.

            IW-Studie: 342.000 Kitaplätze fehlen

              Immer mehr Kinder wurden in den vergangenen Jahren geboren, immer mehr Eltern wollen zudem Betreuung für ihre unter Dreijährigen. Die Folge: Es fehlen Hunderttausende Kitaplätze für Kleinkinder - so das Ergebnis einer Studie.

              Corona-Cluster bei Red-Bull-Akademie betrifft auch Bayern

                Unter Spielern und Betreuern der Red-Bull-Fußball- und Eishockeyakademie bei Salzburg gibt es 31 Corona-Infizierte. Da einige Spieler in Bayern wohnen, sind auch die hiesigen Behörden involviert. Noch stehen einige Testergebnisse aus.

                Ferienbetreuung in Bayern zu Corona-Zeiten
                • Artikel mit Audio-Inhalten
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Trotz Corona sind heuer mehrere Zehntausend Kinder in bayerischen Ferienprogrammen untergekommen. Christian Schroth vom Bayerischen Jugendring BJR sagt, trotz widriger Bedingungen sei "eine bunte Landkarte" an Programmen im Freistaat entstanden.