Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ansbach: Mutmaßliche Bande von Drogendealern vor Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am Landgericht Ansbach beginnt heute der Prozess gegen eine mutmaßliche Bande von Drogendealern. Vor der großen Strafkammer müssen sich fünf Männer und eine Frau verantworten, teilte der Sprecher des Landgerichts mit.

Gesunde haben keinen Anspruch auf tödliche Betäubungsmittel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn muss Sterbewilligen, die nicht unheilbar krank sind, keine Erlaubnis zum Erwerb von todbringenden Betäubungsmittel erteilen. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig.

Schleierfahndung in Tirschenreuth: Drogen im Po versteckt

    Schleierfahnder haben auf der Bundesstraße 299 in Waldsassen (Landkreis Tirschenreuth) zwei Männer kontrolliert und dabei Drogen in einem sehr intimen Versteck sichergestellt.

    Kiloweise Drogen: Rosenheimer Cops nehmen drei Dealer hops

      Die Rosenheimer Kripo-Beamten haben drei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Bei Durchsuchungen im Raum Rosenheim, in München und im Landkreis Ebersberg hatten sie Haschisch, Kokain und Amphetamin gefunden und daraufhin die Männer festgenommen.

      Zehn Kilo Marihuana in Eching sichergestellt

        Zehn Kilogramm Marihuana und viel Bargeld: Das war das Ergebnis einer Routinekontrolle der Polizei auf dem Seeparkplatz bei Eching. Die Sportsfreunde mit dem Betäubungsmittel mussten sich einige Fragen anhören. Dann nahm die Polizei sie fest.

        Schmerzpflaster verlangt: Überfall auf Apotheke in Coburg

          Mit einem Drohbrief hat ein Mann in Coburg eine Apothekerin erpresst und mehrere starke Schmerzpflaster gefordert. Der 24-Jährige habe bei dem Überfall behauptet, eine Waffe bei sich zu tragen, so die Polizei.

          Drogen, Waffen und Bargeld sichergestellt: Zwei Dealer in U-Haft

            Schlag gegen die Drogenszene am Untermain: Bei Wohnungsdurchsuchungen hat die Polizei eine größere Menge Betäubungsmittel, Waffen und Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro sichergestellt. Zwei Tatverdächtige sitzen in Untersuchungshaft.

            Betäubungsmittel in E-Zigarette: Zusammenbrüche geklärt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In einer Chamer Diskothek waren Mitte Dezember sieben junge Männer zusammengebrochen - jetzt hat die Polizei den Grund ermittelt. Das Gerät war mit einem Betäubungsmittel, einem sogenannten Cannabinoid, befüllt.

            Festnahmen bei Drogenrazzia in Neu-Ulm

              Die Polizei hat in Neu-Ulm eine Gemeinschaftsunterkunft durchsucht. Dabei wurden erhebliche Mengen Betäubungsmittel sowie Bargeld in fünfstelliger Höhe sichergestellt.

              Gestohlene Kennzeichen: Dümmer als die Polizei erlaubt

                Eine Streife der Verkehrspolizei Aschaffenburg entdeckte am frühen Morgen auf der A3, dass an einem Pkw aus dem Raum Freiburg vorn und hinten unterschiedliche Kennzeichen angebracht waren. Zudem lagen Betäubungsmittel im Wagen.