BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Fahnder stellen 20 Kilogramm Rauschgift sicher

    Der Kripo Schweinfurt ist ein Schlag gegen die Rauschgiftszene gelungen. 20 Kilogramm Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Die Fahnder durchsuchten zehn Objekte unter anderem in den Landkreisen Haßberge, Schweinfurt und Bamberg.

    Polizei gelingt Schlag gegen Rauschgiftszene Jena-Wunsiedel

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weil sie vom thüringischen Jena aus den Landkreis Wunsiedel mit Methamphetamin und Marihuana versorgt haben sollen, hat die Polizei drei Männer festgenommen. Ihnen drohen nun langjährige Haftstrafen.

    Taschenlampenlicht führt zu Betäubungsmitteln und Handgranate

      Überraschender Fund in Regensburg: Eine Frau hatte in einer sonst leerstehenden Nachbarwohnung Taschenlampenlicht gesehen und die Polizei alarmiert. Die Beamten entdeckten in der Wohnung schließlich Betäubungsmittel - und auch eine Handgranate.

      Drogenrazzia: Festnahmen, Waffen und Diebesgut gefunden

        Drei festgenommen Personen, sichergestellte Waffen und Diebesgut - das ist die Bilanz einer Drogenrazzia in der Regensburger Bahnhofsgegend. Die Beamten wollten mit der Aktion den Handel mit Betäubungsmittel bekämpfen.

        Betreiber von "CBD-Shops" Würzburg und Schweinfurt angeklagt

          Die Staatsanwaltschaft Würzburg hat Anklage gegen die Betreiber sogenannter "CBD-Shops" in Würzburg und Schweinfurt erhoben. Insgesamt fünf Personen wird strafbarer Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Im November 2019 gab es eine Durchsuchung.

          Maria-Baumer-Prozess: Bekannte und Studienkollegen sagen aus

            Am Landgericht Regensburg wird der Prozess um den mutmaßlichen Mord an der 2012 verschwundenen Maria Baumer fortgesetzt. Geladen sind vor allem Zeugen aus dem privaten Umfeld Baumers und ihres angeklagten früheren Verlobten.

            Polizei beschlagnahmt Kokain und andere Drogen in Bad Griesbach

              In Bad Griesbach konnten Polizeibeamte eine größere Menge Betäubungsmittel beschlagnahmen - unter anderem Kokain und Marihuana. Dem 45-jährigen mutmaßlichen Drogendealer kamen sie durch einen Hinweis aus der Bevölkerung auf die Spur.

              13 Tatverdächtige: Schlag gegen unterfränkische Drogenszene

                Der unterfränkischen Polizei ist in Zusammenarbeit mit den Staatsanwaltschaften Würzburg und Schweinfurt ein Schlag gegen die Drogenszene gelungen. Mehrere Kilogramm Betäubungsmittel wurden sichergestellt, heißt es in einer Presseerklärung.

                Drogenkonsum an niederbayerischen Schulen steigt

                  An niederbayerischen Schulen werden immer mehr Drogen konsumiert. Das belegt eine bayernweite Statistik. Im Vergleich zum Jahr 2012 hätten sich die Rauschgiftdelikte mehr als Verdreifacht.

                  B5 Bayern: Polizei hebt internationale Schleuserbande aus

                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Rettungssanitäter wegen vielfacher Vergewaltigung verurteilt +++ Ostbayern zieht Zwischenbilanz zu "Waffenamnestie" +++ Studie zu Krankheit und Arbeitsmoral +++ Hohe Lawinengefahr in höheren Alpenregionen +++ Moderation: Stefan Götz