BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Feuchter Fahnder beschlagnahmen halbe Million Euro Drogengeld

    Fahnder aus Feucht haben einen 31-Jährigen festgenommen, der große Mengen an Drogen geschmuggelt haben soll. Bei dem Mann aus Düsseldorf fanden sie im Auto Geld im Wert von einer halben Million Euro versteckt, das aus Kokainhandel stammen soll.

    Mit 140 km/h durch München: Illegales Autorennen endet in Tunnel

      Zwei Autofahrer wurden am Mittwoch im Münchner Leuchtenbergtunnel gestoppt. Sie sollen sich auf dem Mittleren Ring ein verbotenes Rennen geliefert haben - mit bis zu 140 km/h. Erlaubt waren nur 60 km/h. Ihre Führerscheine mussten sie sofort abgeben.

      Neonazi-Treff in Oberprex: Streit um Beschlagnahmung geht weiter
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Eigentümerin einer Neonazi-Immobile in Oberprex war vom Freistaat Bayern enteignet worden. Zu Unrecht, entschieden die Verwaltungsrichter. Gegen diese Entscheidung legte der Freistaat Beschwerde ein. Jetzt ist das Bundesverwaltungsgericht am Zug.

      Londoner Betrüger will in München gemieteten Bugatti verkaufen

        Ein mutmaßlicher Betrüger aus London hat in München einen Sportwagen im Wert von rund einer Million Euro angemietet. Dann wollte er den Bugatti in Schweden verkaufen. Die Polizei dort konnte das Auto beschlagnahmen.

        VGH: Beschlagnahmung von Neonazi-Treff in Oberprex rechtswidrig
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Gebäude in Oberprex, in dem sich Neonazis wiederholt trafen, ist vom Freistaat Bayern zu Unrecht beschlagnahmt worden. Das hat der Verwaltungsgrichtshof (VGH) entschieden. Innenminister Joachim Herrmann will die Urteilsbegründung genau prüfen.

        Urteil: Beschlagnahmung von Neonazi-Treff Oberprex rechtswidrig
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Freistaat Bayern hat ein Haus in Oberprex beschlagnahmt. Dort sollen rechtsradikale Veranstaltungen des Freien Netz Süd stattgefunden haben. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof urteilt, dass die Beschlagnahmung rechtswidrig war.

        Kripo Coburg lässt Drogenring auffliegen: fünf Verhaftungen

          Fünf Rauschgifthändler sind Fahndern aus Coburg ins Netz gegangen. Vier Männer und eine Frau wurden verhaftet. Die Ermittler konnten mehrere Tausend Euro Drogengeld und auch Rauschgift beschlagnahmen.

          Kein Urteil im Prozess um Neonazi-Immobilie Oberprex
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Freistaat Bayern hat ein Haus in Oberprex beschlagnahmen lassen. Dort hätten Rechtsradikale Veranstaltungen durchgeführt. Die Eigentümerin des Gebäudes klagte gegen die Beschlagnahme. Das Gericht hat noch kein Urteil gefällt.

          Hasskommentare gegen Lübcke: Sieben Beschuldigte in Bayern
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Bayern wird gegen sieben Personen wegen Hasskommentaren über den getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermittelt. Die Behörden ließen Wohnungen durchsuchen und Rechner beschlagnahmen. Die Aktion war Teil einer bundesweiten Razzia.