BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

B5 Börse: Microsoft soll an Tiktok interessiert sein
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Microsoft ist angeblich an der Videoplattform Tiktok interessiert. Das Unternehmen verhandle über den Kauf des US-Geschäfts, berichtet die Nachrichtenagentur Boomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Nach 36 Jahren: Schul-Hausmeister geht in den Ruhestand
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein letztes Mal läutet die Schulglocke: In seiner Zeit als Hausmeister der Realschule Gemünden hat Jürgen Krimm dieses Geräusch unzählige Male gehört. Nach 36 Jahren nimmt er Abschied von seiner Schule – und das ausgerechnet in der Coronazeit.

Dorfhelferin: Ein Beruf ohne Zukunft?

    Ihr Beruf ist selten geworden - Dorfhelferinnen und Dorfhelfer unterstützen Landwirtsfamilien, wenn auf deren Höfen Hilfe dringend nötig ist. In Pfaffenhofen ist die einzige Schule in Bayern, die die Fortbildung in dieser Form noch anbietet.

    US-Debatte: In Corona-Zeiten entweder Familie oder Job

      In den USA wird debattiert, wie sich in Corona-Zeiten Familie und Beruf vereinbaren lassen. Wenn Kinder und Homeschooling an den Frauen hängen bleiben, schadet das der Karriere. Auch Wissenschaftlerinnen sehen sich verstärkt ungleich behandelt.

      Bundeswehr ermittelt: Über 60.000 Schuss Munition fehlen

        Die Bundeswehr hat Ermittlungen eingeleitet, um den Verlust von zehntausenden Schuss Munition aufzuklären. Die "Welt" hatte unter Berufung auf Angaben der Bundesregierung berichtet, dass seit 2010 mindestens 60.000 Schuss Munition vermisst würden.

        #BR24Zeitreise: Das Leben im Wohnwagen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weil wegen der Corona-Pandemie viele Volksfeste abgesagt werden mussten, bangen Schausteller um ihre Existenz. Aus diesem Anlass blicken wir zurück ins Jahr 1967 und zeigen das Leben einer Schaustellerfamilie zwischen Wohnwagen und Kleiner Tierschau.

        "Ich bin geschockt": Haftstrafe für Deniz Yücel in der Türkei
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Gericht in Istanbul hat den Journalisten Deniz Yücel in Abwesenheit zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Als Grund nannte das Gericht Propaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK. Yücels Anwalt will in Berufung gehen.

        Journalist Yücel in Türkei wegen PKK-Propaganda verurteilt
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein türkisches Gericht hat den Journalisten Deniz Yücel in Abwesenheit wegen PKK-Propaganda zu mehr als zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Zudem laufen zwei weitere Ermittlungen gegen den Journalisten. Sein Anwalt kündigte Berufung an.

        CSU: Urteil zu Kindesmissbrauch lebenslang ins Führungszeugnis

          Die CSU will, dass wegen Kindesmissbrauch verurteilte Täter künftig ihr ganzes Leben lang keinen beruflichen oder ehrenamtlichen Umgang mit Kindern mehr haben dürfen. Das hat Alexander Dobrindt, der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, bestätigt.