BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Umfrage: Pflegekräfte leiden massiv unter Corona-Pandemie

    Mangelnde Schutzausrüstung, keine oder unsystematische Tests und Überlastung: Das sind auch in der zweiten Pandemiewelle die zentralen Probleme in der Pflege. Das hat eine bundesweite Umfrage des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe ergeben.

    Viel Kritik an Söders Vorstoß für Impfpflicht für Pflegekräfte
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Überlegungen des bayerischen Ministerpräsidenten Söder zu einer Impfpflicht für Pflegekräfte stoßen auf deutliche Kritik. Der Berufsverband für Pflegeberufe lehnt eine Impfpflicht strikt ab, Politiker mehrerer Parteien warnen vor der Debatte.

    Pflegeverband fordert nachhaltige Verbesserungen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Verlauf der Corona-Pandemie gab und gibt es viel Anerkennung für Pflegekräfte. Deren Berufsverbände fordern aber auch langfristige Verbesserungen. Heute will der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe in Nürnberg an die Öffentlichkeit gehen.

    Bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege gefordert

      Es gab Applaus und Boni in der Anfangszeit der Corona-Krise für Beschäftigte in der Pflege. Geblieben, so sehen es die Betroffenen, ist nicht viel. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe fordert deshalb mehr Personal und angemessene Gehälter.

      Krankenstand in bayerischen Pflegeheimen auf Rekordniveau

        Die Beschäftigten in bayerischen Pflegeheimen sind vergangenes Jahr so oft krank geschrieben gewesen wie noch nie. Nach Daten der AOK Bayern waren sie durchschnittlich an 6,8 Prozent der Kalendertage arbeitsunfähig. Das ist überdurchschnittlich oft.

        Pflegeverband fordert 100.000 zusätzliche Stellen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Berufsverband für Pflegeberufe warnt vor einem Zusammenbruch des Pflegesystems. In der Pflege drohe noch viel schlimmerer Personalmangel. Der Verband forderte in Nürnberg 100.000 zusätzliche Stellen, um Altenpflegerinnen zurück zu gewinnen.

        Experten beraten in Nürnberg über Wege aus der Pflegekrise

          Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) warnt vor einem "Zusammenbruch des Pflegesystems in Bayern". Anlass ist der Pflegekongress, zu dem sich heute Experten aus Pflege, Wissenschaft und Politik in Nürnberg treffen. Von Judith Dauwalter

          Kongress: Pflege-Azubis treffen sich in Erlangen

            Unter dem Motto "So kann's weitergehen" treffen sich heute rund 1.200 Azubis der Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpflege aus ganz Bayern in Erlangen. Veranstaltet wird der Kongress vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe. Von Daniel Peter

            Pflegenotstand: "Runter mit der Arbeitsbelastung"
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Mit Geld allein lässt sich der Pflegenotstand nicht beheben, sagt Sabine Berninger im BR-Interview. Die Vizepräsidentin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe und Pflegedirektorin am Augsburger Josefinum kritisiert die hohe Arbeitsbelastung.

            Ein System vor dem Kollaps
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Personalmangel im Pflegebereich gefährdet immer mehr die Sicherheit von Patienten. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe schlägt zum Auftakt seiner Fortbildungstage Alarm. Untermauert wird die der Vorwurf von einer Studie. Von Nikolaus Nützel