BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BR24-Datenanalyse: Ausbildung im Abwärtstrend

    Seit 2008 ist in Bayern die Zahl der Auszubildenden um 12 Prozent gesunken. Doch nicht überall ist die Lage gleich: Die BR24-Datenanalyse zeigt, wo Lehrstellen frei bleiben, welche Branchen Stellen abbauen und wo es noch Chancen gibt.

    "Elternstolz": Werbekampagne für berufliche Ausbildung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bayern interessieren sich dieses Jahr deutlich weniger junge Menschen für eine Berufsausbildung. Deshalb wurden auch weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen - obwohl das Angebot groß ist. Verbände und Ministerium werben jetzt für diesen Weg.

    Welche Versicherungen brauchen Azubis wirklich?

      Mit Ausbildungsbeginn sind viele Jugendliche und junge Erwachsene nicht mehr bei ihren Eltern krankenversichert. Neben dieser Pflichtversicherung gibt es viele freiwillige Versicherungen. Verbraucherschützer halten aber nur wenige für notwendig.

      Ausbildung in der Landwirtschaft – früher und heute
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Für viele junge Frauen und Männer startet am 1. September die Berufsausbildung. Gerade in der Landwirtschaft hat sich der Arbeitsalltag über die Jahre besonders stark gewandelt - nicht nur durch neue technische Entwicklungen.

      Berufsausbildung trotz Corona-Krise: Betriebe bekommen Prämie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wenn kleine und mittlere Unternehmen bei der Ausbildung junger Leute nicht nachlassen, bekommen sie vom Staat eine Art Krisen-Bonus. Wie hoch ist die Ausbildungsprämie? Was sind die Voraussetzungen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

      Feuerwehr Nürnberg wirbt mit Plakataktion für mehr Nachwuchs
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Berufsfeuerwehr Nürnberg hat heute in der Nürnberger Innenstadt Plakate vorgestellt, die für eine Berufsausbildung bei der Feuerwehr werben sollen. Außerdem soll über die sozialen Medien speziell junger Nachwuchs für den Beruf begeistert werden.

      OECD: Politik sollte Ausbildung für Migranten attraktiver machen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Etwa 1,8 Millionen Menschen haben seit 2015 in Deutschland Asyl beantragt. Durchaus ein Hoffnungsschimmer im Kampf gegen den Fachkräftemangel, heißt es immer wieder. Eine Studie hat jetzt untersucht, auf welche Schwierigkeiten die Migranten stoßen.

      Neue Fachkräfte: Gesellenbriefe für 59 Flüchtlinge in Schwaben

        Die Flüchtlinge haben im Rahmen des Projekts "Junge Flüchtlinge in Ausbildung" erfolgreich ihre Berufsausbildungen abgeschlossen. Das teilte die IHK Schwaben mit. Die Flüchtlinge arbeiten vor allem in Berufen, die unter starkem Bewerbermangel leiden.

        Kein Abi – und trotzdem Uni?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was? Noch mehr Schule? Nein! Keine Lust, nicht gut genug, lieber eine Lehre! So denken viele und beenden die Schule ohne Abitur. Doch was, wenn man nach ein paar Jahren doch noch studieren will? Ganz einfach: Ab an die Uni!

        Bildungsministerin Karliczek stellt Berufsbildungsbericht vor
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Laut Berufsbildungsbericht ist die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge im vergangenen Jahr auf über 523.000 gestiegen. Die Zahl der offenen Stellen lag bei fast 50.000. Angebot und Nachfrage passen laut Karliczek oft nicht zusammen.