BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Irrweg oder Ideal? Berlin will Grundsteuer Vermietern aufbrummen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit der Initiative für ein bundesweites "Mieter-Grundsteuer-Entlastungsgesetz" will das Land Berlin verhindern, dass Vermieter die Grundsteuer weiterhin über die Nebenkosten auf Mieter umlegen können. Das Echo auf den Vorstoß fällt durchwachsen aus.

Linkenchef fordert klassenlosen Regionalverkehr der Bahn

    Regionalexpress ohne die 1. Klasse? Das schlägt Linkspartei-Chef Riexinger vor. Für ihn ist das eine längst überfällige Maßnahme: Die Waggons sollten für alle offen sein, so gäbe es "auf einen Schlag" mehr Platz. Der Widerspruch ist heftig.

    Klimaschutz-Debatte: Riexinger will Airlines verstaatlichen

      Während sich in der Klimaschutz-Debatte viele Politiker dafür aussprechen, Flüge teurer zu machen, kommt von Linken-Chef Riexinger ein anderer Vorschlag. Für ihn gehören Fluggesellschaften in staatliche Hand.

      Wagenknecht startet linke Sammlungsbewegung "Aufstehen"

        Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht startet die von ihr angekündigte linke Sammlungsbewegung: Die Initiative soll "Aufstehen" heißen und ab Samstag mit einer eigenen Internetseite präsent sein.

        Opposition kritisiert Asyl-Kompromiss scharf

          Die FDP bezweifelt, dass die Sekundärmigration mit dem Deal von Merkel und Seehofer bekämpft werden kann. Linken-Chef Riexinger bezeichnet die Transitzentren als "Masseninternierungslager". Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt sieht nur Verlierer.

          "Wirklich guter Kompromiss"? Oder "auf dem Rücken Geflüchteter"?

            Durchbruch im Asylstreit zwischen CDU und CSU: Nach einer mehr als vierstündigen Krisensitzung im Konrad-Adenauer-Haus sagte CSU-Chef Seehofer, er habe sich mit der Kanzlerin geeinigt. Die Einigung wird unterschiedlich bewertet. Von Katja Strippel

            Linke: Seehofer und Söder "Handlanger der AfD"

              Angesichts des heftigen unionsinternen Asylstreits hat die Linke der CSU vorgeworfen, "ganz Deutschland und Europa in Geiselhaft für einen innerparteilichen Machtkampf" zu nehmen. CSU-Chef Seehofer öffne dem Rechtspopulismus "Tür und Tor".

              Parteitag der Linken: Streit um Asylpolitik
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Auf dem Parteitag der Linken hat sich der internen Machtkampf zugespitzt. Die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger wurden heute in Leipzig mit deutliche weniger Stimmen wiedergewählt.

              Linken-Parteitag: Abschluss mit Debatte um Flüchtlingspolitik
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat mit eindringlichem Werben für ihren Flüchtlingskurs überraschende Turbulenzen auf dem Linken-Parteitag in Leipzig ausgelöst. Sie bemängelte Unterstellungen gegen sie und forderte ein Ende des Streits.

              Die Linke: Bundesparteitag in Leipzig abgeschlossen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Mit einem Plädoyer gegen grenzenlose Zuwanderung hat Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht Turbulenzen auf dem Linken-Parteitag in Leipzig ausgelöst. Bei der Wahl der neuen Parteiführung fuhr Katja Kipping ihr bislang schlechtestes Ergebnis ein.