Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schnee und Gewitter: Vorsicht in den Bergen!

    Die Temperaturen klettern wieder und damit zieht es auch an diesem Ferienwochenende wieder viele in die Berge. Doch trotz einiger Sonnentage liegt noch immer viel Schnee. Außerdem drohen Gewitter. Eine gute Vorbereitung ist deshalb das Wichtigste.

    Heute Sonne satt und bis zu 30 Grad

      Einen Sonntag wie aus dem Bilderbuch erlebt Bayern heute: die Sonne strahlt von einem wolkenlosen Himmel und es kann 30 Grad warm werden. Badespaß, Biergarten, Bergsteigen - nix wie raus und den ersten richtigen Sommertag genießen!

      Erste Mass und Wintersport bei Frühlingstemperaturen in Bayern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nahezu wolkenloser Himmel und Temperaturen bis zu 16 Grad bringen Frühlingswetter an diesem Wochenende in den Freistaat. Mancher Biergarten eröffnet die Saison, Wintersportler kommen aber weiterhin auf ihre Kosten.

      Das Bergwetter
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am Wochenende hält das sommerlich heiße Wetter in den Bergen an. Dazu gibt es strahlenden Sonnenschein. Ab dem Spätnachmittag ist mit lokalen Wärmegewittern zu rechnen, wie Michael Winkler von der Wetterdienststelle in Innsbruck sagt.

      Das Bergwetter
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Heute gibt es laut Joseph Lang von der Wetterdienststelle Innsbruck sehr warmes Bergwetter, am Abend einzelne Gewitter. Morgen instabil mit gewittrigen Regengüssen, dann wieder trocken und gewitterfrei, die Nullgradgrenze steigt auf über 4.000 Meter.

      Das Bergwetter
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Heute ist es trocken und sehr warm, einzelne Gewitter sind aber möglich, so Manfred Bauer von der Wetterdienststelle Innsbruck. Der Sonntag ist dann schwülwarm mit einem Gemisch aus Sonne und Wolken und es können sich mehr gewittrige Schauer bilden.

      Das Bergwetter
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am Wochenende herrscht Traumwetter in den Bergen, das verspricht Monika Weis von der Wetterdienststelle in Innsbruck. Viel Sonne am wolkenlosen Himmel sowie stabile Verhältnisse soll es sowohl heute als auch morgen geben.

      Das Bergwetter
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auf der Alpensüdseite gibt es sonniges Bergwetter, auf der Alpennordseite nehmen heute die Wolken zu. Gegen Abend könne es Regenschauer geben, sagt Joseph Lang von der Wetterdienststelle Innsbruck. Morgen bleibt es unbeständig und herbstlich kühl.