BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bergwacht sucht Höhlen nach vermisster Wanderin ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Höhlenrettungsgruppe der Bergwacht der Region Chiemgau hat am Dienstag vier Stunden lang relevante Höhlen und Schächte an Wanderwegen im Bereich des Müllnerhörndls abgesucht. Doch die seit dem 25. Juli vermisste Wanderin bleibt verschwunden.

24-Jähriger stirbt bei Bergunfall nahe Bad Reichenhall

    Ein 24-Jähriger ist an einem Berg bei Bad Reichenhall tödlich verletzt worden. Er hatte am Abend die Polizei informiert, am Pflasterbachhörndl (Lkr. Berchtesgadener Land) gestürzt zu sein. Doch die Verbindung zu den Rettern brach ab.

    Schicksalsberg: Alarmzustand am Watzmann

      Der Watzmann am Königssee: bei Bergfreunden ein beliebtes Ziel. Doch bei einem Bergunglück kann aus einem Wanderausflug schnell ein Drama werden. Um Leben zu retten, geht die Bergwacht bis an ihre Grenzen.

      Baunach: Schwerverletzter von Bergwacht aus Wald gerettet
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr und Bergwacht haben einen schwer verletzten Radfahrer aus einem Wald bei Baunach gerettet. Die Bergung gestaltete sich schwierig. An der Seilwinde eines Hubschraubers wurde der Verletzte aus dem Wald gebracht.

      Bergunfall am Laber: Urlauber stürzt in den Tod

        Vor den Augen seiner Familie ist am Mittwoch ein Urlauber aus Hessen am Laber in Oberammergau in die Tiefe gestürzt. Der 72-Jährige zog sich tödliche Verletzungen zu. Seine Schwiegertochter, die ihm helfen wollte, wurde ebenfalls schwer verletzt.

        Nationalpark Berchtesgaden will Infinity-Pool sperren
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Nationalparkverwaltung Berchtesgaden plant, den sogenannten Infinity-Pool am Königsbach-Wasserfall per Verordnung zu sperren. Grund ist der steigende Andrang auf die versteckten Gumpen im Schutzgebiet hoch über dem Königssee.

        Kletterin überlebt 25 Meter-Absturz am Großen Grundübelhorn

          Eine Kletterin hat in den Berchtesgadener Alpen einen schweren Absturz überlebt. Die 27-Jährige war gestern am Großen Grundübelhorn unterwegs. In der Südwand rutschte sie ab und stürzte rund 25 Meter in die Tiefe.

          Gleitschirmflieger stürzt ab und bleibt in Brauneckbahn hängen

            Einsatz an der Brauneckbahn: Ein Gleitschirmflieger ist am Sonntag abgestürzt. Aufgrund des starken Windes verfing sich sein Schirm am Tragseil der Kabinenbahn. Die Bergwacht Leggries musste dem 52-Jährigen zu Hilfe kommen.

            Bergwacht: Bayerwald nichts für "Sommerklapperl-Touristen"
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Was tun, wenn heuer wegen Corona der geplante Strandurlaub ausfällt? Urlaub daheim ist das Stichwort. Wanderwege im Bayerischen Wald werden im Corona-Sommer noch begehrter als sonst - das befürchtet auch die Bergwacht und rechnet mit einem Ansturm.

            Touristenmagnet Bayern: Bergwacht in Alarmbereitschaft
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Wegen der Corona-Pandemie machen viele Urlaub in Bayern. Die Orte in den Berchtesgadener Alpen sind ausgebucht und die Bergwacht Ramsau wappnet sich für den Ansturm der Feriengäste. Für einen Bergwächter wird es heuer die letzte Hochsaison sein.