Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bergwacht rettet zwei Frauen aus Watzmann-Ostwand

    Gerade noch rechtzeitig haben Einsatzkräfte der Bergwacht Berchtesgaden zwei Wanderinnen vor Einbruch der Dunkelheit aus der Watzmann-Ostwand gerettet. Die Frauen mussten schon die Nacht zuvor im Freien verbringen.

    Bergrettung – Wer zahlt die Einsatzkosten?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Immer wieder überschätzen Bergsteiger ihre Fähigkeiten, geraten im Gebirge in ausweglose Situationen und müssen dann von der Bergwacht gerettet werden. Doch wer bezahlt die Kosten des oft aufwendigen Einsatzes?

    Dürrnbachhorn: Ehepaar mit Hund muss Nacht am Berg verbringen

      Nach einer Nacht in steilem Gelände am Dürrnbachhorn in den Chiemgauer Alpen hat die Bergwacht Ruhpolding ein Ehepaar samt Hund gerettet. Das Paar war leicht unterkühlt, sonst aber unverletzt.

      Bergsteigerin stürzt im Höllental in den Tod
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Tragischer Bergunfall im Höllental bei Grainau: Eine 63-jährige Frau ist dort ausgerutscht und in den Tod gestürzt. Ihr Mann musste alles mit ansehen.

      Großer Felssturz am Hochstaufen - Wanderer setzen Notrufe ab
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      An der Südseite des knapp 1.800 Meter hohen Hochstaufens im Berchtesgadener Land ist am Dienstagnachmittag eine Felswand abgebrochen. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

      Zu viel Neuschnee: Pärchen nach kalter Nacht im Biwak gerettet

        Weil der Neuschnee die Wegmarkierungen zuwehte, verlor ein Wandererpärchen im Steinernen Meer bei Berchtesgaden die Orientierung und musste im Biwak übernachten. Bei Tagesanbruch wurden sie von der Bergwacht Ramsau ins Tal gebracht.

        Berchtesgaden: Bergwacht rettet drei Kletterer aus Neuschnee

          Bei Schneefall und Dunkelheit hat die Bergwacht im Landkreis Berchtesgadener Land drei Kletterer vom Hochkalter-Massiv gerettet. Sie waren trotz Neuschnee und schlechter Wetterprognose am Freitag zu der Klettertour aufgebrochen.

          Wanderer aus Hessen im Estergebirge tödlich abgestürzt

            Bei einer Wanderung auf den Hohen Fricken im Estergebirge bei Farchant ist ein 70-jähriger Wanderer aus Maintal in der Nähe von Frankfurt tödlich verunglückt. Nach Informationen der Polizei rutschte er aus und stürzte 30 bis 40 Meter in die Tiefe.

            Bergwacht rettet Touristen mit schwerem Gepäck in den Alpen

              Zwei schwer bepackte Touristen sind in den Berchtesgadener Alpen von der Bergwacht gerettet worden. Statt eines leichten Rucksacks trug einer der beiden Männer mit 40 Kilogramm fast das Dreifache des üblichen Gewichts auf dem Rücken.

              Oberstdorf: Tödlicher Unfall in Klettersteig an der Kanzelwand

                In den Allgäuer Alpen ist am Sonntag ein Bergsteiger bei einem Unfall nahe Oberstdorf tödlich verunglückt. Er stürzte im Zweiländer-Klettersteig Kanzelwand ab. Die Polizei konnte mit einem Hubschrauber nur noch seine Leiche bergen.