BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lost Place bei Volkach: Jugendlicher in Ruine abgestürzt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Was eigentlich ein Abenteuer sein sollte, endete im Krankenhaus: Bei einem Ausflug zu einem sogenannten "Lost Place" bei Volkach im Landkreis Kitzingen ist ein Jugendlicher drei Meter in die Tiefe gestürzt und wurde schwer verletzt.

Lkw mit 25 Tonnen Malz auf Staatsstraße bei Straubing umgestürzt

    Auf der Strecke zwischen Kay und Alburg im Kreis Straubing-Bogen ist ein Lkw umgekippt. Er hatte 25 Tonnen Malz geladen, das sich über die ganze Fahrbahn verteilt hatte. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Die Bergung gestaltete sich schwierig.

    Kosten für Munitionsräumung: Grundstückseigentümerin wehrt sich

      Der Streit um die Kosten für die Räumung von Kriegsmunition in München-Freimann nimmt kein Ende. Der Anwalt der Grundstückseigentümerin kündigt Rechtsmittel an, für den Fall, dass seine Mandantin einen Kostenbescheid von der Stadt bekommt.

      Hausbesitzerin muss für Bergung von Weltkriegsmunition zahlen

        Im Frühjahr 2017 wurden in einem Privatgarten in München rund zehn Tonnen Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Das gefährliche Material wurde geborgen und entsorgt. Jetzt aber muss die Hausbesitzerin für die Bergung etwa 45.000 Euro zahlen.

        Mountainbiker stürzt im Wald – komplizierte Rettung

          Ein 24-jähriger Mountainbiker ist am Samstagnachmittag in Unterfranken zwischen Königshofen und Krombach auf einem inoffiziellen Trail schwer gestürzt. Die Bergwacht musste anrücken, um ihn zu retten.

          Schwierige Bergung am Main zwischen Astheim und Kaltenhausen

            Zu einem schwierigen Einsatz sind Rettungskräfte im Landkreis Kitzingen ausgerückt. Am sogenannten "Dschungelpfad" entlang des Mains war eine Frau umgeknickt und konnte nicht weiterlaufen. Die Einsatzkräfte kamen über den Fluss.

            Schwerer Unfall auf B11: Lkw kippt nach Zusammenstoß um

              Auf der B11 zwischen Deggendorf und Grafling sind ein Auto und ein Laster frontal zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Lkw um. Vier Menschen wurden verletzt. Die Bergung hat sich bis in den späten Nachmittag hingezogen.

              Lkw-Fahrer rammt Pannenfahrzeug auf A72 – und flüchtet
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Auf der A72 bei Köditz im Landkreis Hof ist am späten Freitagabend ein Lkw-Fahrer in einen Pannen-Sattelzug gekracht und zunächst geflüchtet. Die Bergung der Trümmer dauerte fast sieben Stunden lang.

              Lkw kommt ins Schlingern und kippt um

                Zwischen Aicha vorm Wald und Eging am See im Kreis Passau ist ein Lkw aus noch ungeklärter Ursache umgekippt. Der Fahrer wurde dabei schwer am Arm verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 100.000 Euro.

                Bahnunfall in Würzburg – Wasserschutzgebiet nicht betroffen
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Die Kollision zwischen einem Güterzug und einem Regionalexpress am Sonntag hat keine Auswirkungen auf die Trinkwasserversorgung. Bei dem Zusammenstoß waren aus einem Tank des Güterzugs 270 Liter Diesel ausgelaufen. Die Bergung der Züge dauert an.