BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wanderer 70 Meter abgestürzt - Bergsteiger als Lebensretter

    Bergsteiger haben am Dienstag am Hochstaufen bei Bad Reichenhall durch ihr schnelles Eingreifen einem abgestürzten Mann vermutlich das Leben gerettet.

    Mountainbike, Wandern, Natur – Wege für ein Miteinander

      Mountainbiker zerstören angeblich Wege, verscheuchen Wild, gefährden Wanderer. Was ist dran an diesen Vorwürfen? Dort, wo alle Betroffenen an einem Strang ziehen, entstehen gute Lösungen.

      Schwierige Rettungsaktion für Bergwacht an der Zugspitze

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Zugspitze im Nebel, dazu Graupel und Schnee. Ein Bergsteiger aus dem Stuttgarter Raum hatte sich bei widrigen Bedingungen am Jubiläumsgrat verstiegen und war total erschöpft. Die Bergwacht konnte ihn nach 18 Stunden retten.

      Bergsteiger und Radfahrer sterben in den Berchtesgadener Alpen

        Viele haben das schöne Wetter am Wochenende für einen Ausflug in die Berge genutzt. Im Berchtesgadener Land bedeutete das viele Einsätze für die Bergwacht. Für einen Radfahrer nahe Anger und einen Bergsteiger am Watzmann kam jede Hilfe zu spät.

        58-Jähriger Bergsteiger verunglückt tödlich am Kleinen Watzmann

          Einem 58-jährigen Bergsteiger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau, der bei einer Tour am Samstag am Kleinen Watzmann über 60 Meter stürzte und sich mehrfach überschlug, konnte der Notarzt nicht mehr helfen. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

          Chiemgauer Alpen: Vermisster Bergsteiger tot geborgen

            Ein Bergsteiger aus dem Raum Rosenheim ist am Abend tot unterhalb des Hochlerch-Gipfels gefunden worden. Ein Suchtrupp barg seine Leiche nachts aus einer Steilrinne. Der 50-Jährige war nach einem Ausflug nicht an seinem Arbeitsplatz erschienen.

            Vermisster am Watzmann nach acht Monaten tot aufgefunden

            • Artikel mit Bildergalerie
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ein Bergsteiger hat am Watzmann die Leiche eines seit acht Monaten vermissten Freizeitsportlers entdeckt. Der 21-Jährige aus dem Raum Augsburg war im Oktober verunglückt und wochenlang vergeblich gesucht worden.

            Bergsteiger stürzt am Untersberg in den Tod

            • Artikel mit Bildergalerie
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Eine Bergtour in den Berchtesgadener Alpen endete für einen Nürnberger tödlich. Der 47-Jährige stürzte 40 Meter in die Tiefe. Sein Seilpartner musste durch das Kriseninterventionsteam betreut werden. Die Polizei geht von einem tragischen Unfall aus.

            Kompliziert statt kuschlig: Übernachten auf einer Berghütte

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Endlich wieder Kaiserschmarrn auf den bayerischen Berghütten - ganz ohne "To Go". Wer aber auf einer Hütte übernachten möchte, muss einiges beachten. Für Bergsteiger und Hüttenbetreiber ist die Situation eine große Herausforderung.

            Mount Everest: Mit dem Virus im Basislager

              Bis zu 2.000 Menschen warten im Basislager darauf, den Mount Everest besteigen zu können. Doch selbst in 5.300 Metern Höhe grassiert das Coronavirus. Nepals Regierung aber gibt sich ahnungslos.