Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bergrettung – Wer zahlt die Einsatzkosten?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer wieder überschätzen Bergsteiger ihre Fähigkeiten, geraten im Gebirge in ausweglose Situationen und müssen dann von der Bergwacht gerettet werden. Doch wer bezahlt die Kosten des oft aufwendigen Einsatzes?

Dürrnbachhorn: Ehepaar mit Hund muss Nacht am Berg verbringen

    Nach einer Nacht in steilem Gelände am Dürrnbachhorn in den Chiemgauer Alpen hat die Bergwacht Ruhpolding ein Ehepaar samt Hund gerettet. Das Paar war leicht unterkühlt, sonst aber unverletzt.

    Bergwacht rettet Touristen mit schwerem Gepäck in den Alpen

      Zwei schwer bepackte Touristen sind in den Berchtesgadener Alpen von der Bergwacht gerettet worden. Statt eines leichten Rucksacks trug einer der beiden Männer mit 40 Kilogramm fast das Dreifache des üblichen Gewichts auf dem Rücken.

      Tödliche Unfälle in Tirol: Drei deutsche Bergsteiger verunglückt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In den Tiroler Alpen sind innerhalb eines Tages drei Deutsche tödlich verunglückt. Schlechtes Wetter erschwerte die Rettungseinsätze, wie die österreichische Polizei am Samstag in Innsbruck bekanntgab.

      Schnelle Hilfe in den Bergen: Die "SOS-EU-Alp"-App
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Knopfdruck und die Rettung ist unterwegs: Die App "SOS-EU-Alp" bestimmt den Standort des Hilfesuchenden und verbindet ihn mit der richtigen Leitstelle. Das System soll bei Unfällen in den Bergen schnelle Hilfe bringen.

      #BR24Zeitreise: Bergwacht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Boom im Bergsport hat 2018 zu einem Einsatzrekord der Bergwacht geführt. Heute sind Bergsteiger zwar häufig gut ausgerüstet, aber oft ebenso leichtsinnig wie die "Halbschuhalpinisten", mit denen sich die Bergretter früher herumschlagen mussten.

      Elfjährige gerettet: Ministranten bedanken sich bei Bergwacht

        Die Bergwacht Passau-Haidmühle hat diese Woche einen handgeschriebenen Dankesbrief erhalten. Er stammt von einer Ministranten-Gruppe aus Freising. Sie bedanken sich darin für die Bergrettung einer elfjährigen Schülerin.

        Poschberg: Unfall nach Bergrettung wirft Fragen auf
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Mann wird aus Bergnot gerettet und verursacht kurz danach einen schweren Verkehrsunfall. Geschehen ist das im Berchtesgadener Land. Wie es konnte es dazu kommen?

        Wiederbelebter Bergsteiger bedankt sich bei Ruhpoldinger Retter

          Auch das gibt es, wenngleich nicht allzu oft: ein am 17. Juni am Hochstaufen-Jagersteig erfolgreich wiederbelebter Bergsteiger aus Mittelfranken hat sich nun bei seinem Retter von der Feuerwehr Ruhpolding mit einer Spende bedankt.

          Berchtesgadener Alpen: Zwei Bergwacht-Einsätze bei Gewitter
          • Artikel mit Bildergalerie

          Einsatzkräfte der Bergwachten Berchtesgaden und Ramsau haben gestern Nachmittag vier Bergsteigerinnen geholfen. Die Rettungsmaßnahmen fanden wegen starken Regens und Sturzbächen unter erschwerten Bedingungen statt.