BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bergwanderer stürzt am Pürschling in den Tod

    Ein 74-Jähriger ist bei einem Wanderunfall in den Ammergauer Alpen beim Berg Pürschling abgestürzt. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

    Beschwerliche Klimaforschung: mit dem Paddelboot auf den Berg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Um die Erderwärmung zu untersuchen, waren Klimaforscher des Wasserwirtschaftsamts Kempten und des Bayerischem Landesamts für Umwelt im Allgäu unterwegs. Und zwar an einem abgelegenen Bergsee auf 1880 Metern Höhe.

    Aschaffenburg: Mann kommt bei Badeunfall im Main ums Leben

      In Aschaffenburg ist ein 46-Jähriger beim Baden im Main ums Leben gekommen. Die Rettungskräfte konnten den Mann nur noch tot bergen. Wie es zu dem tödlichen Unfall kam, ist noch unklar. Während der Suche und Rettung ruhte der Schifffsverkehr.

      Die Netz-Insel der Domscheit-Bergs

        Die Netzexperten Anke und Daniel Domscheit-Berg haben in ihrem Keller ein Rechenzentrum eingerichtet. Sie wollen beweisen, dass sie eine digitale Infrastruktur aufbauen können, die gemeinwohlorientiert ist - ganz ohne die großen Internetmonopole.

        Abgestürzter Wanderer widerspricht Zeugenaussagen

          Ein in Tirol abgestürzter Wanderer hat Zeugenaussagen widersprochen, wonach er von einem anderen Mann am Berg genötigt worden sei. Der 70-Jährige gehe davon aus, einen "Blackout" gehabt zu haben und selbst abgerutscht zu sein, so die Polizei.

          Vom Weg gedrängt und abgestürzt: Ermittlungen nach Bergunfall
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ein Mann aus Kiefersfelden ist in den Kufsteiner Alpen abgestürzt. Ein anderer Wanderer hatte den 70-Jährigen offenbar einfach zur Seite gedrängt. Nun ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

          24-Jähriger stirbt bei Bergunfall nahe Bad Reichenhall

            Ein 24-Jähriger ist an einem Berg bei Bad Reichenhall tödlich verletzt worden. Er hatte am Abend die Polizei informiert, am Pflasterbachhörndl (Lkr. Berchtesgadener Land) gestürzt zu sein. Doch die Verbindung zu den Rettern brach ab.

            Weniger Bergunfälle - aber mehr Tote
            • Artikel mit Video-Inhalten

            54 Mitglieder des Deutschen Alpenvereins sind im vergangenen Jahr im deutschen Alpengebiet ums Leben gekommen. Das sind 23 mehr als im Jahr davor. Von einem Trend zu mehr Leichtsinn in den Bergen will der DAV aber dennoch nicht sprechen.

            Tödlicher Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen

              Ein 24-jähriger Slowene ist in den Berchtesgadener Alpen tödlich verunglückt. Er stürzte ab, dabei lösten sich mehrere Zwischensicherungen. Rettungskräfte konnten den erfahrenen Alpinisten nur noch tot bergen.

              Gipfelbuch-Eintrag: Wer sah vermisste Wanderin aus München?

                Der Eintrag in ein Gipfelbuch in den Berchtesgadener Bergen ist das letzte Lebenszeichen von Renate Bundschuh. Die Polizei hofft, dass Wanderer, die mit der Münchnerin auf dem Berg waren, Hinweise geben können. Beim Eintrag fehlt jedoch eine Uhrzeit.