BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kloster Münsterschwarzach verbessert seine Energiebilanz
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Noch nie zuvor hat die Abtei Münsterschwarzach so viel regenerative Energie erzeugt wie im Jahr 2019. Im Vergleich zum Vorjahr hat die Abtei ihre Energiebilanz deutlich verbessert. Auch die Klosterbetriebe versuchen die Umwelt zu schonen.

Sechs Mönche aus Münsterschwarzach wollen in den Gemeinderat

    Erneut treten die Benediktiner in Münsterschwarzach (Lkr. Kitzingen) zur Kommunalwahl mit einer eigenen Liste an. Diesmal stellen sich sechs Mönche zur Wahl. Seit mehr als 100 Jahren sind Benediktiner-Mönche im Gemeinderat vertreten.

    Bestseller-Benediktiner Anselm Grün feiert 75. Geburtstag
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Er ist der bekannteste Benediktiner Deutschlands und der erfolgreichste Autor religiös-spiritueller Bücher. Seine Werke mit einer Gesamtauflage von 20 Millionen wurden in 36 Sprachen übersetzt. Heute wird Anselm Grün 75 Jahre alt.

    Nach Bürgerentscheid: Niederalteich bereitet Ausschreibung vor
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem "Ja"der Bürger von Niederalteich (Lkr. Deggendorf) für ein Kultur-und Veranstaltungszentrum in der ehemaligen Klosterbrauerei bereitet die Gemeinde die europaweite Ausschreibung vor. Geschätzte Sanierungskosten: rund 6,2 Millionen Euro.

    "Frag den Mönch" – Ordensmann mit eigenem YouTube-Kanal
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Pater Zacharias Heyes ist Benediktiner-Mönch im Kloster Münsterschwarzach. In den YouTube-Videos, die er seit ein paar Monaten veröffentlicht, spricht er mit Julia Martin, der Pressesprecherin des Klosters, in lockerer Atmosphäre über Glaubensfragen.

    Kurioses Geschenk: Kloster bekommt Sternwarte

      Vor einem Jahr hat die Abtei Münsterschwarzach eine Sternwarte gespendet bekommen. Jetzt wurde sie mit einer kleinen Feier eingeweiht.

      Ottilien-Babys: Die Kinder der Stunde Null
      • Artikel mit Video-Inhalten

      David Avnir lebt in Jerusalem, David Stopnitzer in München. Sie sind Söhne von Holocaust-Überlebenden. Doch warum sind die beiden im Kloster St. Ottilien zur Welt gekommen? Tilmann Kleinjung erzählt ihre ungewöhnliche Geschichte.

      Anselm Grün wehrt sich: Keine Millionen verloren

        Der Benediktinerpater Anselm Grün wehrt sich gegen die Meldung einer Illustrierten, er habe zehn Millionen Euro an der Börse verloren. In einer Veröffentlichung auf Facebook, stellt er klar, er habe keine Millionen "verzockt".

        Nach 40 Jahren: Gast schickt Mönchen geklauten Löffel zurück
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein ungewöhnlicher Brief hat die Benediktinermönche von Weltenburg erreicht. Ein Gast schickt einen geklauten Kaffeelöffel zurück und bittet um Vergebung. Der Diebstahl liegt 40 Jahre zurück.

        3D-Modelle und Videos: Das Klostermuseum Ottobeuren wird digital
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bereits 1881 wurde das Klostermuseum der Benediktinerabtei Ottobeuren gegründet, die Ausstellung ist jedoch inzwischen in die Jahre gekommen. Nun soll das Museum mit einem modernen Konzept ins 21. Jahrhundert geführt werden.