BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Studie: Frauenstimmen werden in Videochats schlechter übertragen

    Frauenstimmen wirken in Videokonferenzen möglicherweise weniger kompetent als die ihrer männlichen Kollegen. Das hat technische Gründe - und könnte zu Benachteiligungen führen.

    Studie zur Filmbranche: Diskriminierung (fast) überall

      #MeToo-Debatte, Weinstein-Skandal, der Fall Dieter Wedel - die Filmwelt war in den vergangenen Jahren im Fokus von Sexismus-Debatten. Eine neue Umfrage zeigt nun: Die Branche ist durchzogen von struktureller Benachteiligung, Rassismus und Sexismus.

      Impftermin-Vergabe: Werden Ältere benachteiligt?

        In Bayern haben viele Über-80-Jährige noch keinen Impftermin, während Jüngere geimpft werden. BR-Recherchen deuten darauf hin, dass die eingesetzte Software ältere Impfwillige benachteiligen könnte. Wie genau sie arbeitet, bleibt jedoch geheim.

        Bezirkstagspräsident fordert mehr Impfstoff für Grenzlandkreise

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bezirkstagspräsident Olaf Heinrich (CSU) fordert zusätzliche Corona-Impfdosen für die niederbayerischen Landkreise an der Grenze. Er befürchtet eine Benachteiligung des Einzelhandels. Auch für Ministerpräsident Söder ein wichtiges Thema.

        Homeschooling: Benachteiligte Kinder werden abgehängt

          Eltern, die viel arbeiten, alleinerziehend sind oder die deutsche Sprache nicht beherrschen, können ihre Kinder oft nicht ausreichend beim Homeschooling unterstützen. Das hat besonders bei jüngeren Grundschulkindern meist fatale Folgen.

          Abschlussklassen in Augsburg bestreiken Wechselunterricht

            Benachteiligung und Angst vor einer Infektion während der Abi-Vorbereitung: Der Wechselunterricht in den Abschlussklassen kommt bei den Augsburger Abschlussklassen nicht gut an. Am Holbein-Gymnasium und am Bayernkolleg wird deshalb gestreikt.

            Distanzunterricht: Abgehängt zwischen den Arbeitsblättern

              Zuerst melden, dann Mikro an: Distanzunterricht zehrt an den Kräften von Lehrkräften, Eltern und Schülern. Trotzdem bleiben die Schulen vorerst geschlossen. Betroffene sorgen sich um Lernfortschritt, Bildungsgerechtigkeit und die Psyche der Kinder.

              Eingefordert, hinterfragt, abgeschafft? Solidarität und Corona

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              In der Corona-Anfangszeit schwappte eine Welle der Solidarität durchs Land. Diese war sogar empirisch messbar und rief eine Vielzahl lokaler Initiativen ins Leben. Aber was wurde aus dem großen Wir-Gefühl? Und konnten es wirklich alle teilen?

              Betriebsrenten: Karlsruhe für Besserstellung geschiedener Frauen

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die derzeitige Aufteilung von Betriebsrenten bei einer Scheidung verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Das urteilte das Bundesverfassungsgericht. Gerichte müssten aber künftig die Benachteiligung von Frauen konkret vermeiden.

              3. Liga: Ost-Klubs sehen Benachteiligung

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Am 30. Mai soll nach dem Willen des DFB auch die 3. Fußball-Liga wieder starten. Doch unter den Klubs herrscht alles andere als Einigkeit darüber. Insbesondere die Ost-Vereine fühlen sich benachteiligt und verschärfen den Ton.