BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Strengere Kontrolle von Social Media in der Türkei
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Als Kanäle der "Lügen, Beleidigungen und Rufmorde" hat der türkische Staatschef Erdogan soziale Medien bezeichnet. Nun sollen Twitter, Facebook und Co. per Gesetz in der Türkei schärfer kontrolliert werden. Der wahre Beweggrund scheint ein anderer.

BLLV fordert von Ministerium Statistik über Gewalt gegen Lehrer

    Beleidigungen, Drohungen oder sogar Schläge gegen Lehrer nehmen einer Umfrage unter Schulleitern zufolge zu. Simone Fleischmann vom BLLV fordert deswegen Untersützung für Lehrkräfte. Das Problem beginnt aber oft schon zu Hause, sagt sie.

    Für Opfer von Trollaktion bleibt YouTube unerreichbar

      Die Aktion #Wellenbrecher setzt sich für die Corona-Warn-App und die Einhaltung von Hygiene-Regeln ein. Dann wird ihr YouTube-Video koordiniert von beleidigenden Kommentaren überrollt. Die Initiatoren wollen sich an Google wenden - erfolglos.

      Kehren mit den Fans die Beleidigungen in die Stadien zurück?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Spieler wird im DFB-Pokal handgreiflich, weil er von einem Fan beleidigt wird. Kommen mit den Zuschauern auch die dunklen Seiten des Fußballs in die Stadien zurück? Der Fall Hoffenheim und Dietmar Hopp liegt gerade mal ein halbes Jahr zurück.

      Skandal im DFB-Pokal: HSV-Profi geht auf Fan los

        Fußball-Profi Toni Leistner vom Hamburger SV hat sich nach der 1:4-Niederlage seines Vereins eine Rangelei mit einem Dresdner Fan geliefert. Der HSV-Profi stieg nach der Partie auf die Tribüne, ging auf einen Mann los und schubste ihn zu Boden.

        Kommunalpolitiker können Beleidigungen im Netz nun online melden
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bayerische Kommunalpolitiker können nun leichter gegen Beleidigungen im Netz vorgehen. Heute wurde ein Online-Meldesystem vorgestellt, mit dem Betroffene Beschimpfungen oder Drohungen prüfen lassen können. Bisher hatten viele darauf verzichtet.

        Der Kampf um die Maske: Beschimpfungen und Beleidigungen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weil einzelne Kunden an ihrer Tankstelle in Nürnberg keinen Mund-Nasenschutz beim Bezahlen aufsetzen wollen, muss Pächterin Behice Bayraktar regelmäßig Diskussionen führen. Oft enden diese Auseinandersetzungen mit Beschimpfungen und Beleidigungen.

        Runder Tisch nach Übergriffen auf Polizeibeamte in Aschaffenburg
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Beleidigungen und Flaschenwürfe auf Polizisten: In Aschaffenburg kam es am vergangenen Wochenende zweimal zu Ausschreitungen an der Mainpromenade. Die Stadt Aschaffenburg und die Polizei wollen nun die Lage analysieren.

        Facebook-Seite von Kretschmann nach Angriffen offline

          Nach Drohungen und Beleidigungen auf der Facebook-Seite von Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann ist die Seite vom Netz genommen worden. Innerhalb kurzer Zeit gingen 4.000 Posts von "Corona-Rebellen" ein, so das Staatsministerium.

          Rechte Facebook-Gruppen: Hass-Postings bleiben jahrelang
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Todesdrohungen, Nazipropaganda und rassistische Beleidigungen sind in rechten Facebook-Gruppen stark verbreitet. Reporter von BR, NDR und WDR haben Millionen Posts und Kommentare ausgewertet. Die Analyse: Das Unternehmen tut zu wenig gegen den Hass.