BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Luftfahrtindustrie: Massiver Stellenabbau bei Diehl Aviation

    Kaum eine Branche wurde von der Corona-Krise so hart getroffen wie die Luftfahrt. Nachdem schon Airbus und die Lufthansa Stellenabbau angekündigt hatten, trifft es nun auch die Belegschaft in der Luftfahrt-Sparte der Nürnberger Diehl-Gruppe.

    Aufatmen bei Wacker Chemie: Keine betriebsbedingten Kündigungen

      Der Konzern Wacker Chemie AG hat bekanntgegeben, dass bei dem geplanten Stellenabbau von mehr als 1.000 Stellen keine betriebsbedingten Kündigungen geplant seien. Seit Monaten war die Belegschaft im Unklaren, wie es für sie weitergehen wird.

      Verdi kündigt neue Warnstreiks am Augsburger Uniklinikum an

        Verdi will die Augsburger Uniklinik Anfang nächster Woche bestreiken. Es könne nicht sein, dass die Belegschaft wegen der Pandemie schlechte Arbeitsbedingungen akzeptieren müsse, so die Gewerkschaft. Kritik an den Plänen kommt von der Klinikleitung.

        Siemens in Ruhstorf: Fertigung soll geschlossen werden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Produktion von Siemens am Standort Ruhstorf (Lkr. Passau) soll in zwei Jahren geschlossen werden. Damit fallen über 300 Arbeitsplätze weg. Die Belegschaft wurde bereits darüber informiert. Der Wirtschaftsminister verspricht Unterstützung.

        Kurtz Ersa hat Vorfertigung der Maschinenfabrik verkauft

          Der Kurtz Ersa-Konzern in Wiebelbach im Landkreis Main-Spessart hat die Vorfertigung der Maschinenfabrik zum 31. Juli verkauft. Das teilt das Maschinenbauunternehmen heute mit. Die neue Firma hat die rund 50-köpfige Belegschaft komplett übernommen.

          MAN Energy Solutions: In Augsburg fallen weniger Jobs weg
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die erste Nachricht war ein Schock für die Belegschaft: Bis zu 1.800 Jobs wollte die VW-Tochter MAN Energy Solutions am Stammsitz Augsburg streichen. Der Widerstand war groß. Nun wurde der Plan zumindest abgemildert.

          Webasto: Betriebsrat enttäuscht über die interne Kommunikation
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Autozulieferer Webasto schließt seine Produktion in Hengersberg im Kreis Deggendorf und verlagert diese ins Ausland. Der Betriebsrat ist enttäuscht über die interne Kommunikation mit der Belegschaft. Das Vertrauen sei "erheblich zerstört".

          Corona-Tests in Gütersloh: Infektionen auch in Bevölkerung

            Beim Fleischbetrieb Tönnies hatten sich mehr als 1.500 Mitarbeiter mit Corona infiziert. Nun gibt es auch außerhalb der Belegschaft einen deutlichen Anstieg neuer Fälle. Unterdessen fordert Arbeitsminister Heil ein Verbot von Werksverträgen.

            Tönnies stellt Schlachtbetrieb auch in Kempten ein

              Wegen der zahlreichen Corona-Fälle in der Belegschaft ist das Stammwerk des Fleischverarbeiters Tönnies in Nordrhein-Westfalen geschlossen. Das betrifft nun auch einen bayerischen Tönnies-Standort. Auch hier wird derzeit nicht mehr geschlachtet.

              Verdi warnt vor größerem Jobabbau bei der Commerzbank

                Die Gewerkschaft Verdi warnt vor harten Einschnitten bei der Commerzbank. Deutlich mehr Filialen und Arbeitsplätze als angekündigt seien bedroht. Bei der Belegschaft herrscht nun große Verunsicherung.