BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#BR24Zeitreise: Premier Heath unterzeichnet den EWG-Vertrag
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am 01.01.1973 trat Großbritannien der EWG bei. Als Premier Heath im Januar 1972 die Unterschrift unter den Vertrag setzte, brandete großer Beifall auf. Die Mehrheit der Bevölkerung war damals aber vermutlich noch gegen einen Beitritt eingestellt.

#BR24Zeitreise: Stimmung in Großbritannien zum EWG-Beitritt 1973
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am 1. Januar 1973 trat Großbritannien der EWG bei. Die Bevölkerung in Großbritannien war zu diesem Zeitpunkt mehrheitlich für den Beitritt - auch wenn die Zahl der Gegner groß war.

#BR24Zeitreise: 30 Jahre Wiedervereinigung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am 03.10.1990 war durch den Beitritt der DDR zur BRD die Deutsche Einheit erreicht und die DDR Geschichte. Überall in Deutschland fanden große Einheitsfeiern statt, wie im früheren Grenzgebiet bei Eußenhausen, wo besonders intensiv gefeiert wurde.

Heute vor 30 Jahren: DDR-Volkskammer beschließt Beitritt zur BRD
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit 294 Ja-Stimmen, 62 Nein-Stimmen und sieben Enthaltungen bestimmen die Abgeordneten der DDR-Volkskammer am 23. August 1990 den 3. Oktober als Tag des Beitritts zur BRD. Es ist die wegweisende Entscheidung in der Volkskammer zum Ende der DDR.

Regensburg will "Sicherer Hafen" werden

    Die Stadt Regensburg will weiterhin auch freiwillig Flüchtlinge aufnehmen. Deshalb erklärt sich die Stadt offiziell zum "Sicheren Hafen". Der Stadtrat beschließt den Beitritt zum Bündnis in der heutigen Sitzung.

    Börse: Aktien wenig verändert, Anleger warten auf Kanada.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Anleger warten, ob Kanada dem Handelsabkommen zwischen Mexiko und USA beitritt. Der DAX liegt leicht zurück.

    Nato lädt Mazedonien zu Beitrittsgesprächen ein

      Die Nato hat Mazedonien zur Aufnahme von Beitrittsgesprächen eingeladen. "Die Tür der Nato ist und bleibt offen: Wir sind übereingekommen, die Regierung in Skopje einzuladen, Beitrittsgespräche zu beginnen", so Nato-Generalsekretär Stoltenberg.

      EU will Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien

        Die EU-Staaten haben der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit den Balkanländern Albanien und Mazedonien grundsätzlich zugestimmt. Die Länder müssen aber Reformfortschritte nachweisen. Ende kommenden Jahres könnten dann erste Gespräche beginnen.

        EU-Gipfel: Suche nach Beitritts-Perspektiven für Westbalkan
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Staats- und Regierungschefs der EU fordern von den West-Balkan-Ländern mehr Reformen. Erst wenn die sechs Staaten ihre Hausaufgaben machten, könne langfristig über eine EU-Mitgliedschaft nachgedacht werden, hieß es auf dem Gipfel in Sofia.