Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Handelsstreit verunsichert - Dax rutscht erneut ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Handelsstreit zwischen den USA und China verunsichert die Anleger. Selbst versöhnliche Signale von der chinesischen Zentralbank konnten die deutschen Aktienmärkte nur zeitweise im Plus halten.

Börse: Unmut über 5G-Auktion
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fast 500 Versteigerungsrunden - und trotzdem sind die beteiligten Unternehmen unzufrieden. Den größten Anteil ersteigerte die finanzstarke Deutsche Telekom. Zu den 6,5 Milliarden für die Frequenzen kommen noch die Ausbaukosten in Milliardenhöhe.

Börse: Lufthansa mit roten Zahlen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Was die Autofahrer an der Zapfsäule zu spüren bekommen, das merkt auch die Lufthansa. Die gestiegenen Ölpreise haben dem Konzern den Jahresauftakt verhagelt. Insgesamt sind die Börsen wenig verändert in den Tag gestartet.

Börse: Nivea-Hersteller Beiersdorf und China
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Chinesische Wirtschaftsdaten sind besser als gedacht ausgefallen. Und zum Chinageschäft hat sich heute auch der Hamburger Daxkonzern Beiersdorf geäußert.

Börse: DAX auf Jahreshoch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In kleinen Schritten ging es nach oben. Damit verteidigen Europas Börsen die schönen Kursgewinne, die sie in diesem Jahr aufgehäuft haben. Unter Druck die Bankwerte nach einem erneuten Geldwäscheskandal.

DAX schließt 0,5 Prozent im Minus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Den Anlegern werden die Risiken für die Aktienmärkte wieder stärker bewusst - von der Haushaltslage Italiens bis zum Konflikt zwischen Pakistan und Indien. Beiersdorf blickt pessimistisch in die Zukunft und es gibt immer mehr Glyphosat-Klagen.

Börse: DAX startet leichter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beiersdorf ist im vergangenen Jahr in der Pflege- und Klebersparte gewachsen. Die Anleger scheinen trotzdem nicht gerade begeistert. Metro dagegen kann überzeugen.

Oberasbacher Gymnasiasten bei Busunglück in Ammerndorf verletzt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Unter den 28 Verletzten des Busunglückes in Ammerndorf im Landkreis Fürth sind auch sieben Schülerinnen und Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Oberasbach. Das hat Schulleiter Heinz Beiersdorfer im BR-Interview bestätigt.

B5 Börse: DAX schließt 0,3 Prozent im Minus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anleger scheinen mehr auf politische und wirtschaftspolitische Ereignisse zu reagieren. All zu viele Unternehmensmeldungen gibt es jedenfalls nicht. Von Yvonne Unger