BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Unterfranken: Ausbruch in Bad Königshofen

    In Bad Königshofen (Lkr. Rhön-Grabfeld) gibt es 25 Neuinfektionen, die laut Gesundheitsamt auf eine Hochzeitsfeier zurückzuführen sind. Deshalb müssen Schulklassen zuhause bleiben und die Werkstatt einer Behinderteneinrichtung wurde geschlossen.

    Corona in Allgäuer Behindertenheim: Test zeigt 9 neue Fälle

      Nachdem sich in einer Behinderteneinrichtung in Kempten fünf Bewohner und zwei Mitarbeitende mit Corona infiziert hatten, starteten die Behörden einen Massentest - und wurden fündig. Doch die Nachverfolgung ist noch nicht abgeschlossen.

      Corona-Massentests im Allgäu: Bisher sechs positive Tests

        Nach mehreren positiven Corona-Fällen in einer Behinderteneinrichtung im Allgäu laufen nun die Massentests. 1.100 Personen könnten mit den Infizierten Kontakt gehabt haben. 800 Testergebnisse liegen bereits vor, davon sind sechs positiv.

        Corona-Massentest im Allgäu: sechs Personen positiv getestet

          Bei dem Corona-Massentest im Allgäu wurden bisher sechs Menschen positiv getestet. Etwa 1.000 Kontaktpersonen müssen sich jetzt einem Test unterziehen, weil in einer Behinderteneinrichtung Anfang der Woche mehrere Fälle von Corona aufgetreten waren.

          Nach Infektionen: 1.000 Allgäuer müssen zum Corona-Test

            Zu Beginn der Woche wurde bei fünf Bewohner und zwei Mitarbeitenden einer Behinderten-Einrichtung in Kempten eine Corona-Infektion festgestellt. Jetzt laufen die Testungen der Kontaktpersonen. Rund 1.000 Tests werden nötig sein.

            Coronavirus: Streit um Aufnahmestopp in Pflegeheimen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Sozialverband VdK hält den Aufnahmestopp in bayerischen Pflegeheimen für falsch. Ministerin Huml verteidigt die Maßnahme, die inzwischen auch für Behinderteneinrichtungen gilt. Der Städtetag dringt auf bundesweit einheitliche Regelungen.

            Coronavirus: Ausnahmezustand auch in Behinderteneinrichtungen

              Seit in Eisingen die Werkstätten für Menschen mit Behinderungen wegen der Verbreitung des Coronavirus geschlossen sind, haben die Betreuer des Wohnheims einen Full-Time-Job. Die Menschen mit Handicap sind die ganze Zeit in ihren Wohngruppen.

              Fliegerbombe in Straubing: Entschärfung noch am Abend
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Fliegerbombenfund im niederbayerischen Straubing: Der Blindgänger wurde am Nachmittag in der Nähe des Bahnhofs entdeckt. Ein Sprengkommando ist vor Ort. Die umliegenden Wohnungen inklusive einer Behinderteneinrichtung werden am Abend evakuiert.

              Fliegerbombe in Straubing gefunden - Evakuierungen

                In der Nähe des Straubinger Bahnhofs ist bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe entdeckt worden. Sie soll noch am Abend entschärft werden. Das umliegende Stadtviertel inklusive einer Behinderteneinrichtung wird zuvor evakuiert, wie die Polizei mitteilte.

                Die verlorene Kindheit der ehemaligen Heimkinder

                  "Es ist Zeit, über das Leid und Unrecht zu reden!" So heißt eine Veranstaltung im bayerischen Landtag für etwa 100 ehemalige Heimkinder. Sie haben zwischen 1949 und 1975 in bayerischen Behinderteneinrichtungen und Psychiatrien Schlimmes erlebt.