BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Challenge Roth: So soll der Triathlon am 5. September ablaufen

  • Artikel mit Video-Inhalten

Kann der weltweit bekannte Triathlon in Roth in diesem Jahr stattfinden? Die Organisatoren sind zuversichtlich und vertrauen auf ihr Hygienekonzept. Nun haben auch die Behörden grünes Licht gegeben. Ganz durch ist die Sache aber noch nicht.

Unesco-Ausschuss: Great Barrier Reef soll auf Rote Liste

  • Artikel mit Video-Inhalten

Die drohende Aufhebung des Great Barrier Reef als Weltnaturerbe durch die Unesco gefällt der australischen Regierung überhaupt nicht. Einen Tag nach der Ankündigung der Behörde in New York ist Umweltministerin Sussan Ley kampfbereit.

Tödlicher Unfall auf dem Gardasee: Ermittlungen gegen Münchner

    Nach dem Tod eines Paares vermutlich bei einer Bootskollision auf dem Gardasee ermitteln die Behörden in Italien wegen eines Verbrechens. Die Polizei ermittelt gegen zwei deutsche Touristen aus München.

    Gardasee: Zwei Tote bei Boots-Kollision - Deutsche verwickelt?

      Wer ist schuld an einer Boots-Kollision mit zwei Toten auf dem Gardasee? Die Behörden in Italien ermitteln, ob zwei deutsche Touristen in den Fall verwickelt sind. Der Verdacht: Totschlag und unterlassene Hilfeleistung.

      Digitale Ämter? Bayern verwaltet oft noch analog

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nummer ziehen, Wartebereich, Antragsformular: bis heute der Alltag in vielen Deutschen Amtstuben. Andere Länder ersparen ihren Bürgern schon einen Großteil der Behördengänge, dank digitaler Zugänge. Bayern verspricht den Digitalisierungsturbo.

      Roland Jahn: "Wir sind den Opfern gerecht geworden"

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zum Abschied als Leiter der Stasi-Unterlagen-Behörde hat Roland Jahn ein positives Fazit seiner zehnjährigen Amtszeit gezogen: "Es ist ein Glücksgefühl da, weil wir eindeutig etwas geschafft haben", sagte Jahn im Interview mit der Bayern 2-radioWelt.

      Nach 30 Jahren: Stasi-Unterlagen wandern ins Bundesarchiv

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Stasi-Unterlagenbehörde ist ab heute offiziell Geschichte. Die 111 Kilometer übrig gebliebenen Akten der ehemaligen Staatssicherheit der DDR finden sich künftig im Bundesarchiv. Auskunft über seine eigene Akte bekommt nach wie vor jeder Mensch.

      Italienische Impftouristen: Bund nimmt Bayern in die Pflicht

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der Corona-Gruppenimpfung von Italienern am Münchner Flughafen verlangt das Bundesgesundheitsministerium von den bayerischen Behörden Aufklärung. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek sprach von einem "Skandal": "Wir müssen so was abstellen!"

      Slowakei: Mann von Braunbär getötet

        In der Slowakei wird in einem Wald eine Leiche mit tiefen Wunden entdeckt. Nun nach der Obduktion sind sich die Behörden sicher, dass ein Bär den 57-Jährigen getötet hat. Das Umweltministerium fürchtet, Bären-Feinde könnten den Fall missbrauchen.

        Behörde untersagt Ende der Maskenpflicht in Grundschulen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei einem Inzidenzwert von 8,8 wollte der Landkreis Rhön-Grabfeld die Maskenpflicht für Grundschüler lockern - zumal regelmäßig getestet wird und mit Hitze zu rechnen ist. Doch die Regierung von Unterfranken machte einen Strich durch die Rechnung.