BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Was passiert mit den Corona-Toten?

  • Artikel mit Video-Inhalten

Gut 300 Corona-Tote pro Tag werden derzeit in der Spitze an das RKI gemeldet. Eine immer noch hohe Zahl. Aber was passiert eigentlich mit den Covid-19-Toten, welche Vorschriften und Auflagen gibt es? Ein Besuch in der Pathologie und beim Bestatter.

Petition an Kardinal Marx: Frauen fordern Gleichstellung

    Im Gottesdienst predigen, Kinder taufen, Beerdigungen leiten, Kranke salben - das fordern katholische Frauen von Kardinal Reinhard Marx in einer offenen Petition. Mehr Rechte für pastorale Mitarbeitende seien auch ohne Zustimmung aus Rom möglich.

    Bestattung ohne Sarg: München probt Beisetzungen im Leichentuch

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor kurzem hat Bayern die Sargpflicht aufgehoben, so dass alternativ Erdbestattungen im Leichentuch möglich sind. Das soll jetzt in München umgesetzt werden. Geübt wurde die neue Form der Bestattung schon mit Dummys auf dem Westfriedhof.

    Beisetzung von Prinz Philip: Militärparade mit Landrover

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei London wird Prinz Philip mit militärischen Ehren zu Grabe getragen. Wegen Corona fällt die Zeremonie kleiner aus. Dafür erinnern persönliche Akzente an die Leidenschaften von Prinz Philip: seine Liebe zum Militär und zu Autos der Marke Landrover.

    Kondolenzbuch für Prinz Philip liegt im Coburger Rathaus aus

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Coburg ist seit rund 200 Jahren mit dem britischen Königshaus verbunden. Ab Dienstag liegt ein gemeinsames Kondolenzbuch der Stadt und der herzoglichen Familie für die Öffentlichkeit im Rathaus aus.

    Prinz Philip wird am 17. April beigesetzt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Großbritannien ist mit Salutschüssen und Schweigeminuten des verstorbenen Prinz Philip gedacht worden. Mittlerweile steht auch der Beerdigungstermin für den Ehemann von Queen Elizabeth II. fest: Am kommenden Samstag wird Philip beigesetzt.

    Sargpflicht gelockert: Diskussion reißt dennoch nicht ab

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Änderung der Bestattungsverordnung macht künftig auch ein Begräbnis ohne Sarg prinzipiell möglich. Ein SPD-Landtagsabgeordneter sieht sich am Ziel, den Grünen geht die Änderung nicht weit genug. Der Bestatterverband sagt, dass es um mehr gehe.

    "Ein Zeichen der Integration": Sargpflicht in Bayern aufgehoben

      Die Sargpflicht in Bayern wird ab dem 1. April aufgehoben. Somit soll es Muslimen auch in Bayern erlaubt sein, ihre Toten ohne Sarg zu bestatten. 2019 beschloss der Landtag, die Sargpflicht zu lockern. Aber erst jetzt tritt die Verordnung in Kraft.

      16 Mitglieder einer Familie in Mexiko an Covid-19 gestorben

        Corona hat eine Familie in Mexiko besonders heftig getroffen: Binnen weniger Monate sind 16 Angehörige an dem Virus gestorben. Ein Hinterbliebener wünscht sich, dass die Menschen die Krankheit ernster nehmen.

        Trauer während Corona: Bestatter streamen Beerdigungen

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wegen der strengen Corona-Regeln dürfen nur noch engste Verwandte an einer Trauerfeier teilnehmen. Immer mehr Bestatter bieten daher an, die Zeremonie digital mitzuerleben. Ein Schweinfurter Bestatter arbeitet dazu sogar mit einem Regisseur zusammen.