BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kampf gegen Altersarmut: Malteser liefern Lebensmittelpakete
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Einmal monatlich liefern die Malteser im Unterallgäu Lebensmittelpakete an arme Menschen aus, die älter sind als 65 und nicht mehr mobil. Dieses Angebot wollen die Malteser nun ausweiten, denn die Bedürftigkeit vieler alter Menschen wächst.

Mobile Kleiderkammer: Diakonia versorgt Arme trotz Lockdown
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Kleiderkammern haben wegen des Lockdowns geschlossen. Sie können nur Notfallversorgung anbieten und erreichen somit viele Bedürftige nicht. Die Leiterin der Kleiderkammer der Diakonia in München hat sich daher etwas einfallen lassen.

Blutspur in Hofer Innenstadt: Medizinischer Notfall

    Eine große Blutlache samt langer Blutspur hat in Hof den Eindruck eines Verbrechens erweckt. Es bedurfte mehrere Polizeistreifen um das Rätsel zu lösen.

    Corona-Ticker Schwaben: Kontaktbeschränkungen in Nordschwaben

      Ab Montag gelten in den Landkreisen Dillingen und Donau-Ries strengere Kontaktbeschränkungen. Augsburg ruft Schutzmasken für Bedürftige zurück. Im Unterallgäu werden jetzt auch Bettlägerige geimpft. Die Entwicklungen im Corona-Ticker.

      Vesperkirche startet in Nürnberg "zum Mitnehmen"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit den ersten Corona-Lockerungen ist heute auch die Nürnberger Vesperkirche gestartet. Doch gemeinsam in der Kirche essen, sich unterhalten und zusammen sein, das ist noch nicht möglich. Essen gibt es nur zum Mitnehmen.

      Münchner spendet seiner Stadt 500.000 Euro für Bedürftige

        Ein Münchner hat der Landeshauptstadt eine halbe Million Euro gespendet - anonym. Das Geld sei Teil des Erlöses, den er durch den Verkauf seines Hauses erzielt hat. Nach eigenen Angaben möchte er so finanziell schwach gestellte Menschen unterstützen.

        FFP2-Masken für Bedürftige: Verteilung läuft nicht reibungslos
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Beim Einkaufen und im Öffentlichen Nahverkehr gilt in Bayern eine FFP2-Maskenpflicht. Weil die Masken nicht billig sind, erhalten Bedürftige Masken gratis. Doch die Verteilung läuft mancherorts schleppend, unter anderem wegen des Datenschutzes.

        FFP2-Masken-Verteilung scheitert an fehlenden Adressen

          Viele Bürger im Landkreis Augsburg haben ihre FFP2-Masken noch nicht bekommen, weil einige Gemeinden nicht auf die Adressen der bedürftigen Bürger zugreifen konnten - offenbar aus Datenschutzgründen. Jetzt ist der Landkreis eingesprungen.

          Aufgeschoben oder aufgehoben? Vesperkirchen und Corona

            Vesperkirchen gehören zu Bayerns bekanntesten Sozialprojekten. Aber geselliges Beisammensein bei Essen und Unterhaltung in der Kirche: durch Corona undenkbar. In Schweinfurt haben die Veranstalter die Vesperkirche in der vertrauten Form abgesagt.

            FFP2-Masken für Bedürftige: Kommunen beklagen Bürokratie
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In Bayern gilt eine FFP2-Maskenpflicht beim Einkaufen, im Öffentlichen Nahverkehr und auch beim Arztbesuch. Doch die Masken sind nicht billig. Deshalb sollen Bedürftige fünf solcher Masken erhalten. Die Kommunen klagen über überbordende Bürokratie.