BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Betrunkener flüchtet mit Tempo 200 vor der Polizei

    Erst zu schnell durch die Kontrolle und dann noch schneller auf der Flucht. Ein 27-Jähriger Autofahrer hat am Wochenende versucht, einer Polizeikontrolle zu entgehen, in dem er aufs Gas trat. Letztlich erwischten ihn die Beamten aber doch.

    Randale-Lust und Corona-Frust: Brennpunkt Englischer Garten

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine kleine Schlägerei, die sich zu einem Großeinsatz entwickelte: Die Polizei beklagt verletzte Beamte nach den Randalen am Samstag im Englischen Garten in München. Und es stellen sich viele Fragen nach den Gründen für den Gewaltausbruch.

    Verfolgungsjagd mit verletzten Polizisten: Haftbefehl erlassen

      Bei der Flucht vor einer Polizeikontrolle in Regensburg hat ein 30-jähriger Autofahrer am Wochenende vier Beamte verletzt. Jetzt ist gegen den Mann Haftbefehl erlassen worden.

      19 Verletzte nach Angriff auf Polizisten im Englischen Garten

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Englischen Garten in München ist eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und Polizei eskaliert. Junge Leute hätten etwa 50 Flaschen in Richtung Polizisten geworfen und so 19 Beamte verletzt. Vorausgegangen war wohl eine sexuelle Belästigung.

      Unfall nach Verfolgungsjagd: Fünf Verletzte

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einem Autofahrer in der Oberpfalz: Dabei kam es nach mehreren Kilometern zu einem Unfall. Vier Beamte und der flüchtige Autofahrer wurden verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar.

      Schildkrötenhaltung in Plastikwannen - Polizei greift ein

        Zwei nicht artgerecht gehaltene Schildkröten hat die Polizei aus einer Regensburger Wohnung geholt. Die Beamten waren dem Halter der Tiere im Rahmen anderer Ermittlungen auf die Spur gekommen.

        Obduktion ergibt: 52-Jährige aus Schwabach starb durch Gewalt

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach der Obduktion der gestern in Schwabach tot aufgefundenen Frau, geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Die Beamten ermitteln in alle Richtungen auf der Suche nach dem oder den Tätern. Dabei werden auch Spürhunde eingesetzt.

        Freinacht für Polizei eine "erfreulich unauffällige Nacht"

          Die polizeiliche Einsatzbilanz der Beamten in Niederbayern und der Oberpfalz zur vergangenen Freinacht fällt heuer ruhig aus. Es wurden nur vereinzelt Ruhestörungen und Sachbeschädigungen gemeldet.

          Friedliche "Kundgebung für den Mittelstand" in Rosenheim

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Rund 1.300 Menschen – 300 mehr als genehmigt – haben im Rosenheimer Mangfallpark "für den Mittelstand" demonstriert. Laut Polizei verlief die Kundgebung "komplett friedlich". Weil der Platz ausreichte, hatten die Beamten mehr Menschen zugelassen.

          Unterschlagene Munition? Razzien bei Polizei-Spezialeinheiten

            Razzia bei der Polizei: Beamte haben heute zwei Dienststellen von Polizei-Spezialeinheiten in Augsburg und Nürnberg durchsucht. Der Verdacht: Sie könnten Munition unterschlagen haben. Auch eine Verbindung zur rechtsextremen Szene wird untersucht.